Ausgabe 09/2017
Editorial
Branche
Sanitär

Teil der Modernisierung

Im Rahmen des Pyramid Projects wurde der Empfangsbereich des Louvre unterhalb der Pyramide umfangreich neu gestaltet. Im Jahr seines 100. Geburtstags ist der japanische Komplettbadanbieter Toto besonders stolz, Teil der Modernisierung des Pariser Louvre zu sein. mehr

Jeder zweite ärgert sich über öffentliche Toiletten

Bei der Urlaubsreise, während des Städtetrips, am verlängerten Wochenendausflug – eine aktuelle­ GfK-Umfrage im Auftrag von Blue Responsibility zeigt: Verbrauchern fehlen Sauberkeit und Hygiene in (halb-)öffent­lichen Sanitäranlagen. mehr

Digitalisierung im ­SHK-Handwerk

Das Interesse des deutschen Handwerks an digitalen Technologien ist groß. Gut zwei Drittel der Betriebe nehmen die Digitalisierung als Chance wahr.* Nutzungsmöglichkeiten und Anwendungstiefen sind von Gewerk zu Gewerk jedoch unterschiedlich. mehr

Schlankes Design, einfache Installation

Schlank und dennoch robust – so präsentiert sich das neue ­Geberit-Armaturensystem. Die elektronischen Waschtischarmaturen lassen sich fest in den speziell dafür entwickelten Geberit-Installationselementen verankern. Eine weitere Besonderheit: Die gesamte Steuerung der berührungslosen Armaturen befindet sich in einer kleinen Funktionsbox, die einfach und ­gut zugänglich in die Vorwand ein­gebaut wird. mehr

Bewährte Technik, neue Inspirationen

Zehn Jahre gibt es die Marke Laguna Badwelten aus dem ­Sauerland bereits. Und sie entwickelt sich kontinuierlich weiter; mit neuen Ausstellungsräumen sowie mit zusätzlichen Serien. Ganz frisch auf den Markt hat der Hersteller nun das ­Programm Highline 300 gebracht. mehr

Wie unser Verhalten die ­Gesundheit beeinflusst

Die Deutschen haben Angst vor Keimen auf öffentlichen ­Toiletten. 67 % sorgen sich laut einer Studie davor, mit ihnen in Berührung zu kommen. Doch die Sorge ist laut CWS-boco ­unbegründet. Befolgt man einige Hygieneregeln, ist die Benutzung öffentlicher Toiletten unbedenklich. Zudem sei es gar nicht so aufwändig, öffentliche Toiletten zu verbessern. mehr

Förderung braucht ­Fortsetzung

Die Gelder für barrierereduzierende Maßnahmen sind aufgebraucht. Seit Anfang August ­können keine Zuschüsse im ­Rahmen des Programms 455 „Altersgerecht Umbauen“ der KfW mehr beantragt werden. mehr

Von der Pulvermühle zum Sanitäranbieter

Seit 1967 ist Kemmlit Anbieter­ für qualitativ hochwertige Sani­tär­­­­produkte in innovativem Design. In diesem Jahr feiert das Unternehmen, das aus einem tradi­tionsreichen Familienbetrieb hervorging, ­seinen 50. Geburtstag. mehr

Hygiene für die roten Bullen

In der Red Bull Arena in Leipzig ist höchste Sicherheit angesagt. Das ist nicht nur am auffälligen vierteiligen Dach aus Stahltrapezprofilen zu erkennen, sondern auch in den Kabinen und Sanitärräumen. Dort sorgen nach einem Umbau nun Duschpaneelen von Schell für Hygiene. mehr

Heizung

Warmer Pool zur Messe

Mit einer mobilen Heizzentrale hat die Hotmobil Deutschland GmbH einen auf der Messe FIBO errichteten Pool zur ­Aquagymnastik aufgeheizt. mehr

» Wir setzen neue ­Standards «

Mit Qio ist seit Juli 2017 ein neues SHK-Start-up auf dem Markt, das die Vermietung mobiler Wärme digitalisiert und damit Kunden eine maximale Transparenz beim Einsatz mobiler Heizzentralen ­garantiert. mehr

heizkurier erweitert Neuanlagenpark

Die heizkurier GmbH hat erneut ihren Park an mobilen Heiz­geräten vergrößert und mit dem ­triMobil eine neue Elektro-Heizanlage mit 21 und 36 kW Leistung im Angebot. mehr

Stets das Maximum herausholen

Die EFG Energie für Gebäude KG in Kaufbeuren im Allgäu will zusammen mit Handwerkspartnern den Vertrieb ihres preisgekrönten Heizsystems Speedpower weiter intensivieren. mehr

Monatliche Pauschale statt Investition

Die Münchner Efficiencity GmbH und E.ON statten Ein- und Zweifamilienhäuser in Zusammenarbeit mit Fachpartnern mit Brennstoffzellen aus. Statt zu investieren, zahlt der Kunde im Rahmen einer Contracting-Lösung dafür eine monatliche Pauschale. mehr

Gravierende Unterschiede

Immer mehr Hauseigentümer setzen auf Batteriespeicher, auch weil die Systempreise durch ­Skalierungseffekte stetig gesunken sind. Einen Einblick in die verschiedenen Zellentechnologien von Speichersystemen gibt Martin Schellhorn. mehr

Smart Home statt Supermarkt

Der Architekt Alexander Maier hat in Mainz einen alten Super­markt zu einem Büro- und Wohn­-haus umgebaut. Mit einer Photovoltaikanlage und einem Stromspeicher erreicht er einen hohen Autarkiegrad bei der Stromversorgung seines Büros. mehr

Lüftung & Klima
Installation & MSR

Mehr Sicherheit bei Wanddurchführungen

Die Systeme der Fränkischen Rohrwerke decken den Brandschutz im Nullabstand sowie in Mischinstallationen ab und sind auch für den Einsatz auf Rettungswegen geeignet. Die Kombinationen aus dem Mehrschichtverbundrohrsystem alpex und Brandschutzkomponenten von Doyma und Rockwool sollen nicht nur Platz im Installationsschacht, sondern auch Zeit und Kosten sparen. mehr

Schnelle Abhilfe bei ­Mischinstallation

Obwohl das Thema Mischinstallation – ein Metallrohr, das durch ein feuerwiderstandsfähiges Bauteil ­geführt wird und an das (ein- oder beidseitig) ein Kunststoffrohr anschließt – die Fachleute seit ­dreieinhalb Jahren umtreibt, stoßen viele Ausführende regelmäßig an die Grenzen der zulassungs­konformen Anwendungen. mehr

Abnahmesichere ­Brandschutzlösungen

Baulicher Brandschutz ist immer ein heißes Thema. Aktuell mehr denn je, denn die deutschen Bauordnungen wurden bzw. werden stark überarbeitet und voraussichtlich bis Ende 2017 rechtskräftig. mehr

Sicher stecken

Energieeffizienz und Zuverlässigkeit sind für Anlagen der HLK-Branche oberste Prämisse, egal ob Blockheizkraftwerk, Wärmepumpe oder Kälteanlage. Die Gründe hierfür sind so vielfältig wie die Anlagen selbst: gesetzliche Vorschriften, steigendes Umweltbewusstsein oder die Tatsache, dass Verbraucher von einem Ausfall unmittelbar betroffen sind. mehr

Aktuelles

Neues Qualifizierungs­seminar

Weiterbildung mit enormem Marktpotenzial: Nach einer umfangreichen Marktanalyse wurde ein neues Qualifizierungsseminar zur „SHK-Fachkraft für KWL“ entwickelt. Damit können Handwerksmeister, Gesellen und Techniker zukünftig noch besser ihre Kompetenz in dem sehr dynamisch wachsenden Marktsegment hervorheben. mehr

Erfolgreich mit Google und Website

Mit der Veranstaltung „Suchmaschinenmarketing – Wie Sie Ihre Website optimieren und mit Google mehr Umsatz machen“ startet ‚handwerk magazin‘ eine neue praxisorientierte Fort­bildungsreihe unter dem Label „Denkworkshop“. mehr

Die individuellen Kundenwünsche im Blick

Seit mehr als 135 Jahren ist die Paulsen-Gruppe als Sanitär-Heizungsgroßhandel tätig. In dieser Zeit haben sich die Wünsche der Kunden stetig weiterentwickelt. Den neuen Ansprüchen möchte die Paulsen-Gruppe mit ihren Bäderwelten gerecht werden und setzt in den Ausstellungen auf individuelle Beratung. Mehrfach wurde das Unternehmen bereits dafür ausgezeichnet. mehr

Punktgenaues Fachwissen

Zum fünften Mal findet am 24. und 25. Oktober 2017 der European Heat Pump Summit – powered by Chillventa statt. Geboten werden wieder ein hoch­karätiges Kongressprogramm und eine erstklassige Foyer-Expo. mehr

Breite Zustimmung für Energieeffizienz

Im Grunde wollen alle Parteien die Energieeffizienz stärken. Doch so einig man sich im Ziel ist, so unterschiedlich sind die konkreten Vorschläge der Parteien, resümiert die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) nach ihrer Analyse der Wahlprogramme. mehr

Keine Hinweispflicht bei allgemein bekannten Risiken!

Seit der sog. „Blockheizkraftwerk-Entscheidung“ (vgl. hierzu auch „Der funktionale Mangelbegriff und die Vorunternehmerleistung – a never ending story“, Ausgabe Si 08-2016, ­Seite 66) lässt sich vereinfacht festhalten, dass der SHK-Unternehmer für alle Störungen, die mit den von ihm erbrachten Arbeiten im Zusammenhang stehen, die Verantwortung mehr

Klassischer Vertrieb trifft erfolgreiche Infrastruktur

Etwas Bewährtes wie den 3-stufigen Vertrieb ohne große Änderungen weiterzuführen, kann man machen, ist jedoch nicht immer das erfolgreiche Zukunftsmodell. Alles neu aufzusetzen wie den Online-Vertrieb und auf Bewährtes zu verzichten, kann man machen, ist jedoch nicht immer der nachhaltige Weg für den zukünftigen Erfolg. Bewährtes mit Neuem in Kombination mit den jeweiligen Vorteilen, sollte man tun und so auf zukünftigen Erfolg bauen – ein Konzept mit Qualitätsanspruch. mehr

Büro & Baustelle

Modisch und sicher ­angezogen

Charakteristische Elemente von Arbeits- und Sportbekleidung werden immer häufiger miteinander kombiniert. Das Ergebnis sind Modelle, die sich sowohl durch Langlebigkeit und vorgeformtes Design als auch durch Stretcheinsätze und hohe Funktionalität auszeichnen. Auch Fristads Kansas hat auf den Trend reagiert. mehr

Robust und warm ­angezogen

Die engelbert strauss GmbH bringt ihre neue Winterkollektion e.s.dynashield auf den Markt: Arbeitskleidung mit wärmendem Innenfutter, wind- und wasserabweisenden Stoffen und smarten Taschen. mehr

Es kann der Frömmste nicht im Frieden leben, …

... wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt, wusste schon Friedrich Schiller zu berichten. Entsprechend entsteht gelegentlich der Eindruck, dass sich ein Geschäftspartner nicht fair verhält, trotz allem Bemühen mit Kunden und Lieferanten partnerschaftlich zusammen zu arbeiten. Dem Kunden gefällt eine Ausführung nicht, der SHK-Unternehmer beklagt die fehlerhafte Reparatur einer Maschine, in der Praxis überrascht immer wieder, welche Streitigkeiten vor ein Gericht kommen. mehr

Si-Thema

Voraussetzungen für die Wärmewende

Welche Rahmenbedingungen zur Ausgestaltung der Energiewende im Wärmemarkt sind künftig notwendig? Mit Blick auf die Bundestagswahl hat die Si-Redaktion mehrere Verbände um eine Stellung­nahme gebeten. mehr

Pfiffikus

Freie Fahrt

Erst vor drei Jahren hat sich der Pfiffikus neue Transporter angeschafft, alle mit Diesel-Motor und Schadstoffklasse ­Euro 5, zum Teil mit aufwändigem ­Innenausbau. Seit der täglichen Zeitunglektüre zum Diesel-Skandal wächst jedoch seine Sorge um die Investition. Schließlich könnte das Verwaltungsgericht Stuttgart noch in diesem Jahr mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv