Heizungsindustrie: 1. Halbjahr 2022

Trotz gestiegener Nachfrage und teilweise noch immer gestörter globaler Lieferketten blickt die deutsche Heizungsindustrie auf ein solides erstes Halbjahr im deutschen Markt zurück. Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) weist in seiner Bilanz für das erste Halbjahr 2022 ein Plus von 1 % im deutschen Markt gegenüber dem Vorjahr aus. › mehr

DEPI: Holzpellets steigen weiter im Preis

Viele Bestellungen verunsicherter Kunden treiben den Preis für Holzpellets auch im August weiter nach oben. Im Bundesdurchschnitt liegt er bei 682,98 Euro/Tonne (t), wenn 6 t abgenommen werden. Das sind 34,5 % mehr als im Vormonat und 194,4 % mehr als im August 2021. › mehr

Grohe veröffentlicht Umweltproduktdeklarationen

Das Wissen über die Umweltauswirkungen eines Gebäudes wird für die Bauindustrie zum Schlüssel, um auf die notwendige grüne Transformation hinzuarbeiten. Dementsprechend haben einige Staaten bereits nationale Kohlenstoffgrenzwerte für den Lebenszyklus neuer oder öffentlicher Gebäude festgelegt. Einige Staaten verlangen eine Kohlenstoffbilanz als Mindeststandard, während andere generell strengere Anforderungen für neue Bauprojekte erlassen haben. › mehr

Bundeskanzler Olaf Scholz zu Besuch bei Viessmann

Bundeskanzler Olaf Scholz war am 9. August 2022 zu Gast bei Viessmann, einem weltweit bekannten Anbieter für nachhaltige Klima- und erneuerbare Energielösungen. Am Unternehmensstammsitz im nordhessischen Allendorf (Eder) informierte er sich vor allem über die Fertigung hochmoderner Wärmepumpen. › mehr
- Anzeige -

Mission „smarter duschen“ mit Hansaactivejet Digital

Wie Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck persönlich zum Energiesparen beiträgt, verriet er kürzlich in einem Interview mit dem Spiegel: „Meine Duschzeit habe ich noch mal deutlich verkürzt“. Ein Abiturient machte sich nun auf den Weg zum Wirtschaftsminister, der die Handbrause Hansaactivejet Digital erhielt. › mehr

Wolf fordert Planungssicherheit für Investitionen

Ab 2024 sollen mit Blick auf die Energiewende jährlich 500.000 Wärmepumpen installiert werden. Das ist das Ergebnis des „Wärmepumpengipfels“, an dem auch die Wolf GmbH teilgenommen hat. Gerdewan Jacobs, Geschäftsführer Technik und Nachhaltigkeitsverantwortlicher bei Wolf, erläutert die nächsten Schritte und die bevorstehenden Herausforderungen. › mehr

DEPV zur BEG-Novelle: Für Wärmewende im Gebäude kontraproduktiv

„Die Bundesregierung setzt sich ambitionierte Ziele bei der Energiewende am Wärmemarkt und handelt kontraproduktiv“, so kommentiert Beate Schmidt-Menig, Vorsitzende beim Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) die zum 15. August angekündigten Änderungen der Förderrichtlinie für den Heizungstausch (BEG EM). › mehr

Grohe unterstützt bei Architekturwettbewerb

Der Solar Decathlon Europe ist ein internationaler Hochschulwettbewerb für nachhaltiges Bauen und Wohnen in Städten. Gerade nachhaltiges Bauen wird insbesondere im Hinblick auf den weltweit steigenden Ressourcenverbrauch immer wichtiger. Im Fokus standen unter anderem nachhaltige Trinkwasser- und Badkonzepte, Grohe förderte das Projekt als Kooperationspartner und Experte auf diesem Gebiet. › mehr

Bestseller-Autorin Ronja von Wurmb-Seibel im Podcast „Holzmann Talk“

Wie beeinflussen uns negative Nachrichten? Ist die Welt heute schlechter als früher – oder nehmen wir das nur so wahr? Das sind Fragen, die Jan Peter Kruse, Verlagsleiter bei Holzmann Medien, und Alexander Holzmann, geschäftsführender Verleger von Holzmann Medien, der Autorin Ronja von Wurmb-Seibel in der neuen Podcast-Ausgabe von „Holzmann Talk“ stellen. › mehr

Thomas Fuhr zu zwei Schlüsselfunktionen ernannt

Als wichtigen Schritt zur Weiterentwicklung ihrer Strategie hat die Uponor Gruppe verschiedene organisatorische Änderungen angekündigt, die zum 1. Oktober 2022 in Kraft treten. Thomas Fuhr (M.Sc., Mech. Eng.) wurde zum Chief Technology Officer (CTO) und Mitglied des Executive Committee ernannt. › mehr

Standpunkt des ZVSHK zum „Fachkräftebooster“

„Gut Ding braucht Weile“ und „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“. Diese alten Sprichwörter sind aktueller denn je und gelten auch für die Ausbildung von Fachkräften. ZVSHK-Präsident Michael Hilpert bezieht zum „Fachkräftebooster“-Papier Stellung: › mehr
- Anzeige -

DAA-Wärme-Index 2. Quartal 2022

Die DAA GmbH aus Hamburg beobachtet im gesamten zweiten Quartal 2022 eine überdurchschnittlich hohe Nachfrage nach den mit erneuerbaren Energien betriebenen Heizungssystemen Wärmepumpe, Pelletsheizung und Solarthermie. Nach der Gasheizung besteht eine durchschnittlich hohe Nachfrage, während die Ölheizung so gut wie keine Rolle mehr spielt. › mehr

SHK-Geschäftsklima: Konjunktur weiterhin positiv

Das SHK-Geschäftsklima liegt im 2. Quartal 2022 mit +42 deutlich im positiven Bereich. Damit setzt sich der Positivtrend der vergangenen Quartale fort. Im Zeitverlauf zeigt sich eine leichte Eintrübung im Vergleich zum Vorquartal. Diese Entwicklung beruht auf etwas verhalteneren Erwartungen seitens des Großhandels und des Fachhandwerks an das kommende Quartal. › mehr

SHK Essen mit neuem Schwerpunkt

Die Energiewende wird neben nachhaltigen Sanitärtrends eines der Hauptthemen auf der SHK Essen vom 6. bis 9. September in Essen sein. Unter dem Titel „Wasserstoff-Praxis im Dialog“ erwartet die Besucher in Halle 2 erstmals ein eigenes Fachforum rund um einen der Energieträger der Zukunft. › mehr
image Kooperationspartner