Bildergalerie: Badkollektion Sonar von Laufen

Beim Entwurf von Sonar stand vor allem im Fokus, die formalen Spielräume zu erkunden, welche die Saphirkeramik für neuartige Bad-Lösungen am Waschplatz eröffnet.
© Laufen
Beim Entwurf von Sonar stand vor allem im Fokus, die formalen Spielräume zu erkunden, welche die Saphirkeramik für neuartige Bad-Lösungen am Waschplatz eröffnet.
Alberto Zontone (CEO Studio Urquiola) erklärt einer Teilnehmergruppe des Architecture during Art Events die Besonderheiten der Badkollektion Sonar.
© Laufen
Alberto Zontone (CEO Studio Urquiola) erklärt einer Teilnehmergruppe des Architecture during Art Events die Besonderheiten der Badkollektion Sonar.
Der Doppelwaschtisch von Laufen Sonar
© Laufen
Ideal für kleine Bäder: Der Doppelwaschtisch von Sonar ist nur so breit wie ein großer Einzelwaschtisch, bietet aber Platz für zwei Personen.
Laufen Sonar Waschtischschale
© Laufen
Die nur 340 mm breite Waschtischschale, wird „schwebend“ vor der Wand befestigt und benötigt daher keine Waschtischplatte.
Laufen Sonar: Ein bodenstehender vollkeramischer Waschtisc
© Laufen
Einzigartig: Ein bodenstehender vollkeramischer Waschtisch, der auf kleinster Grundfläche alle Anschlüsse abdeckt. Passende Badmöbel in exklusiven Farben und Oberflächen sind ebenfalls verfügbar.
Alberto Zontone (CEO Studio Urquiola) mit Sonar Waschtisch-Schale in der Schweizer Produktionsstätte von Laufen.
© Laufen
Alberto Zontone (CEO Studio Urquiola) mit Sonar Waschtisch-Schale in der Schweizer Produktionsstätte von Laufen.
Designerin Patricia Urquiola hat für Sonar ein charakteristisches Design in D-Form entwickelt.
© Laufen
Designerin Patricia Urquiola hat für Sonar ein charakteristisches Design in D-Form entwickelt, das sich auch bei der Badewanne fortschreibt.
Laufen Sonar: Die Badinszenierung mit Waschtisch, Möbeln, WC und Bidet.
© Laufen
Die Badinszenierung mit Waschtisch, Möbeln, WC und Bidet verleiht dem Bad eine feine, unverwechselbare Ästhetik.
Laufen Sonar: Dünnwandige Badewanne mit der charakteristischen Schallwellentextur harmoniert perfekt mit Waschtisch, Unterbaumöbel und WC.
© Laufen
Die dünnwandige Badewanne mit der charakteristischen Schallwellentextur harmoniert perfekt mit Waschtisch, Unterbaumöbel und WC von Sonar.