Volle Auftagsbücher – weniger Kundenpflege?

Es gibt Handwerker, die, wenn sie viele Aufträge haben, auf Werbung und Marketing verzichten und sich nachher wundern, wo die nächsten Aufträge bleiben. Wie halten Sie es mit Werbung, Marketing und damit mit der Kundenpflege? Haben Sie für das neue Jahr einen Marketingplan erstellt, den Sie unabhängig von der Konjunktur durchziehen werden? Welche Erfahrungen haben Sie in der Vergangenheit mit planmäßigem Marketing gemacht?