Eigentlich sollte jeder Tag ein Ehrentag für Installateure sein

Es war ein herrlicher Tag für den Pfiffikus. Morgens hat ihm seine Frau das Frühstück ans Bett gebracht. Gut gestärkt ist er anschließend runter in die Firma. Dort waren alle, vom Meister bis zum Lehrling, in frisch gebügelten Arbeitskleidern angetreten und der Altgeselle hatte sich sogar seinen Dreitagebart abgenommen. „Guten Morgen, lieber Chef“, haben sie ihm freudig entgegengerufen. Voller Tatendurst haben sich die Männer dann an den sauberen Tisch im Vesperraum gesetzt, zur Frühbesprechung. (mehr …)