Erfolge feiert der Club auf dem stillen Örtchen

Pfiffikus_0414

Zum ersten Mal darf der junge Pfiffikus auf dieser Seite ran, sein Vorgänger geht ja jetzt golfen (siehe Si-Ausgabe März). Er hat viel überlegt, was er schreiben soll. Die Lösung hat er dann wie so oft, da gefunden, wo die besten Ideen entstehen. Auf dem stillen Örtchen. Aber nicht daheim. Zur Vorbereitung auf die IFH in Nürnberg hat der Pfiffikus schon mal vorab einen kleinen Abstecher nach Franken gemacht. Und da er sich ja auch für Fußball interessiert, hat er sich das neue Vereinszentrum des 1. FC Nürnberg angeschaut. Und natürlich das Museum mit den Club-Legenden. Da gefällt es ihm übrigens besser als bei einem Fußballverein gut 150 Kilometer weiter im Süden (Der Pfiffikus hält es ja eher mit einem Song der Toten Hosen: Er würde niemals zu den Bayern geh‘n.) Und da, auf dem besagten Örtchen in Nürnberg, fällt der Blick auf die Drückerplatten. (mehr …)