Sie kommt, sie kommt nicht, oder vielleicht doch

Si

Der Pfiffikus auf Abwegen: Noch schnell Beute machen, bevor die steuerliche Absetzbarkeit für Sicherheitsmaßnahmen kommt.

Vielleicht ahnen Sie es schon, liebe Leser. Der Pfiffikus spricht von der steuerlichen Absetzbarkeit von Sanierungsmaßnahmen. Wieder einmal wurde das Thema aufgebracht und die Endkunden haben geplante Maßnahmen zurückgestellt, um darauf zu warten. Diese ewige Diskussion und Unsicherheit sorgt sicher nicht für mehr Aufträge. Zwar wurden jetzt die Fördermöglichkeiten über das MAP (Marktanreizprogramm) aufgestockt, aber bis das bei den Endkunden ankommt, wird es wohl noch etwas dauern. Und wenn die Fördertöpfe leer sind war es das wieder. Das alles kennen wir ja schon von der Förderung von Solaranlagen. Am besten wurden solche Projekte damals früh angegangen, denn für die späten Kunden hieß es dann nach Abschluss des Projekts schon mal: Keine Förderung mehr, es ist kein Geld mehr im Topf. (mehr …)

Haben Sie gedient?

Si/Aleo Solar

Nachts benötigt die Bundeswehr keinen Strom. Da müssen sich die Einsatzkräfte ausruhen.

 

In letzter Zeit hört und liest der Pfiffikus viel über die Bundeswehr. Wie schlecht und marode doch die Ausrüstung ist. Und er wundert sich nicht wirklich darüber. Schließlich hat er auch mal gedient und weiß, wie es da abläuft. Aber damit ist jetzt Schluss. Es wird investiert. Damit die Luftwaffe wieder fliegen kann und das Heer wieder mobil ist. Da fällt dem Pfiffikus auf: Wie sieht es denn bei der Marine aus? Schöpft die noch oder ist sie schon untergegangen?
Ganz toll ist aber, worüber der Pfiffikus gestolpert ist: Für den Feldeinsatz gibt es jetzt mobile Solarcontainer, die die bewährten Dieselgeneratoren ablösen sollen. (mehr …)