Ein Mord im Badezimmer

Der neue Tatort im Spieleklassiker Cluedo ist ein Badezimmer.
Foto: Si, Hasbro

Spielefans aus aller Welt kennen das ­Detektivspiel Cluedo, bei dem die ­Spieler einen Mörder fassen müssen.
Im klassischen Spiel gibt es neun verschiedene Tatorte – die Küche, den ­Wintergarten, die Bibliothek, den Salon, den Eingangsbereich sowie Musik-, ­Speise-, Billard- und Arbeitszimmer.Die Onlineplattform für Renovierungen und Wohndesign houzz.de und der Spielehersteller Hasbro ließen darüber abstimmen, durch was der alte Eingangsbereich ersetzt werden sollte: Ein Badezimmer, ein Salon, ein Gästezimmer oder ein modernes Update des ­Eingangsbereichs standen zur Wahl. Alle potenziellen Tatorte sind inspiriert von echten Designs der Profis aus der Houzz-Community.
Der Pfiffikus drückte natürlich dem ­Badezimmer die Daumen – und tat­sächlich haben sich die Houzz-User ­dafür entschieden! „Das ist ja mal
was für ­einen Installateur: Im Badezimmer auf Mörderjagd gehen“, denkt sich der Pfiffikus. „Da könnte der SHK-­Handwerker glatt einen Mordfall der beson­deren Art aufdecken. Zum Beispiel wie einer im Dusch-WC ertränkt oder bei der Badsanierung eingemauert ­wurde.“
Inspiriert ist das luxuriöse Badezimmer von einem echten Renovierungsprojekt, das die Innenarchitektin Annie Lowengart mit ihrem Team realisierte. Mit ­seinen tiefblauen Wänden, stilvollen Oberflächen und warmen Akzenten passt der Raum zum prachtvollen Stil der Villa, die Haus Neubrunn genannt wird, und verleiht ihr zugleich einen modernen Twist. Denn auch das schönste Zuhause braucht mal eine Veränderung, insbesondere da die Villa aus dem Jahr 1926 stammt. Und was würde sich da besser anbieten als ein Badumbau, der ist ja gerade gefragter denn je. Da schmunzelt der Pfiffikus: „Wieso also nicht auch bei einem Brettspiel.“
Die Neugestaltung des Detektivspiels findet anlässlich seines 70-jährigen ­Jubiläums statt. Zu den ursprünglichen Tatwaffen gehören übrigens auch ein Heizungsrohr und eine Rohrzange. Nun gibt es das erste Badezimmer in der Cluedo-Villa.
Anfang 2020 wird das neue Brettspiel mit Badezimmer-Tatort erhältlich sein. Dem ­Pfiffikus juckt es jetzt schon in den ­Fingern, seinen ersten Mord im Badezimmer aufzuklären.