Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig.

Name der verantwortlichen Stelle

AT-Fachverlag GmbH

Geschäftsführer

Alexander Holzmann

Anschrift der verantwortlichen Stelle

AT-Fachverlag GmbH
Wilhelm-Pfitzer-Straße 38
70736 Fellbach

Die AT-Fachverlag GmbH ist ein Tochterunternehmen der Holzmann Medien GmbH & Co. KG

Datenschutzbeauftragter

Michael Vogelbacher
consileo GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 5
53572 Unkel
datenschutz@holzmann-medien.de

Zweckbestimmung und Datensparsamkeit

Holzmann Medien ist ein Familienunternehmen mit starken Print- und Onlinemarken
und gehört zu den 50 größten Wirtschafts- und Fachverlagen in Deutschland. Wir erheben
und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen
der Verordnung zum Datenschutzrecht der Europäischen Union und der Bundesrepublik
Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung
und Verwendung personenbezogener Daten. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung zu
anderen Zwecken als den nachfolgend bestimmten erfolgt nicht. Sie können diese Unterrichtung
jederzeit von dieser Webseite abrufen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen
Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem
um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei,
Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse.
Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres
Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten
Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet
und im Anschluss gelöscht.

Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis (Webshop) begründet, inhaltlich
ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene
Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. Die Speicherung
Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt insbesondere bei der Registrierung/Login, dem
Warenkorb und der Bezahl- und Abrechnungsfunktion.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese
Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr,
zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen
Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich
ist.

Bestellverfahren mittels SSL

Wir nutzen ein sicheres Bestellverfahren mittels SSL Verschlüsselung. Bei einer
sicheren Bestellung wird beim Aufruf eines SSL-geschützten Vorgangs in der Regel
der ausdrückliche Hinweis erscheinen, dass Ihr Rechner in den Sicherheitsmodus SSL
eintritt (unter Umständen müssen Sie den Sicherheitshinweis mit „O.K.“ bestätigen).
Zusätzliche Information: Der von Ihnen verwendete Webbrowser enthält unter den Hilfehinweisen
ausführliche Erklärungen über Sicherheitsverfahren und Verschlüsselung. Achten Sie
besonders auf das „s“ in der URL (der von Ihnen eingegeben Internetadresse). Dies
ist ein Hinweis, dass Ihre Bestellung im Internet sicher ist.

Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich
ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen
(Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben
zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.
Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung
unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile
erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die
Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese
Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr,
zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen
Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich
ist.

Darüber hinaus werden Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Betroffene Personen und Datenkategorien

Betroffen sind Kunden, Besucher der Website, Lieferanten und Geschäftspartner sowie
Mitarbeiter. Hier werden Name, Vorname, gegebenenfalls Adresse, IP und Bezahldaten
erfasst. Allerdings nur im Umfang, wie unter Zweckbestimmung und Datensparsamkeit
beschrieben.

Löschung von Daten

Fällt der Zweck weg und besteht auch keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist, werden
die entsprechenden personenbezogenen Daten gelöscht. Grundsätzlich werden die Daten
nur für die Dauer der oben genannten Zwecke gespeichert.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Ihre Daten werden zum Zwecke der Bestellabwicklung an den Postversender übergeben.
Zudem werden Daten beim Bezahlen an den entsprechenden Bezahldienst weitergeleitet.
Des Weiteren werden die Daten an Webhoster übermittelt, die wir mit dem Hosting diverser
Sites beauftragt haben. Wir sind zudem verpflichtet, aufgrund verschiedener gesetzlicher
Vorschriften, die Daten an das Finanzamt oder andere Behörden weiterzuleiten.

Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Datenübermittlung an Drittstaaten ist nicht angedacht und findet nicht statt.

Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit die Möglichkeit und das Recht sich bei der verantwortlichen
Stelle (siehe oben) zu melden und Auskunft darüber zu verlangen, wie Ihre Daten verarbeitet
werden. Zudem haben Sie ein Recht auf Berichtigung Ihrer Daten. Sie haben das Recht
auf Einschränkung der Verarbeitung, also nur noch eine Verarbeitung von Teilinformationen
zuzulassen. Zudem haben Sie jederzeit das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
Daten zu widersprechen. Wir prüfen dann, inwieweit der Nichtverarbeitung gesetzliche
Weitergabe- und Verarbeitungspflichten entgegenstehen und informiert Sie entsprechend.
Sie haben ein Recht auf Datenportabilität, d.h. dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen
Daten in maschinenlesbarer Form in einem gängigen von uns bestimmten Format auf
Anforderung übergeben.

Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei der für Ihr Land zuständigen Aufsichtsbehörde
für den Datenschutz, wenn Sie der Meinung sind, dass wir mit Ihren personenbezogenen
Daten nicht ordnungsgemäß und im Sinne dieser Erklärung umgehen.

Haben Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben, können Sie diese
Einwilligung jederzeit widerrufen.

Erhalten Sie von uns Werbung zugesendet, so steht Ihnen auch hierfür jederzeit das
Widerspruchsrecht zu keine Werbung mehr von uns zu erhalten.

Newsletter

Wir versenden an Ihre E-Mail Adresse, die Sie uns zur Verfügung stellen, einen Newsletter,
wenn Sie sich für das Abonnement eines der Newsletter über unsere Website entschieden
haben, oder bei uns Bücher oder andere Produkte bestellen. Über unseren Newsletter
werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten, Termine oder sonstige Aktionen informiert.
Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse zum Versand des Newsletters wird ausschließlich durch
uns genutzt. Ihre Daten werden zu Versandzwecken an Software-Dienstleister (Inxmail
GmbH in Freiburg und CleverReach Verwaltungs GmbH in Rastede) übermittelt. Eine Übermittlung
an sonstige Dritte oder in Drittländer findet nicht statt.

Natürlich können Sie jederzeit den Newsletter wieder durch Klick auf den Abmeldelink
am Ende jedes Newsletters abbestellen oder melden Sie sich per E-Mail bei uns unter
info@holzmann-medien.de.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Die Website-Cookies sind kleine Dateien, die es
ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische,
auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit
von Webseiten und damit den Nutzern (z.. B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen
dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks
Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz
der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das
Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird
darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies
eingeschränkt werden.

ADITION

ADITION ist ein Anbieter für datenbasiertes digitales Marketing, der eine Advertising-Plattform
bereitstellt, die sich an Werbetreibende und Online-Marketingagenturen richtet.
Betreibergesellschaft von ADITION ist die ADITION technologies AG, Oststraße 55,
40211 Düsseldorf, Deutschland.
Zweck von ADITION ist die Einblendung von digitalen Werbemitteln. ADITION setzt
ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. ADITION
speichert in dem Cookie keine personenbezogenen Daten. Sämtliche in dem Cookie gespeicherten
Informationen sind technischer Art und ermöglichen es unter anderem nachzuvollziehen,
wie häufig bestimmte Werbemittel angezeigt werden.

Widerspruch:
https://www.adition.com/kontakt/datenschutz/ Hierdurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt.
Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht sind die Internetseiten für den Betroffenen
nicht mehr vollumfänglich nutzbar.
Die geltenden Datenschutzbestimmungen von ADITION können unter https://www.adition.com/kontakt/datenschutz/ abgerufen werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von etracker als Webanalyse Tool

Auf dieser Website werden die Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten verwendet. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die
eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die
Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien,
die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker
Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.
Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von
etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen
damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards.
etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel
ePrivacyseal ausgezeichnet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage
des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung
(EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes
und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig
ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder
Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten
Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten
oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht. Sie können der vorbeschriebenen
Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr
Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.

Social Bookmarks

Auf unserer Webseite sind so genannte Social Bookmarks (u.a. von Facebook, Twitter,
MySpace, Digg und Google) integriert. Social Bookmarks sind Internet-Lesezeichen,
mit denen die Nutzer eines solchen Dienstes Links und Nachrichtenmeldungen sammeln
können. Diese sind auf unserer Webseite lediglich als Link zu den entsprechenden
Diensten eingebunden. Wenn Sie zugleich bei einer der betreffenden Social Media-Plattform
eingeloggt sind, ermöglicht das deren Betreibern, zu verfolgen, welche Seiten Sie
besuchen, es sei denn, Sie haben die Annahme und Speicherung von Cookies in Ihren
Browser-Einstellungen deaktiviert. Wünschen Sie dies nicht, loggen Sie sich bitte
aus Ihren Social Media-Konten aus. Wenn Sie nicht eingeloggt sind, werden Sie erst
nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik auf die Seite des jeweiligen Anbieters
weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter
übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung
dieser Webseiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter
und zwar:

für Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy;

für Twitter unter https://twitter.com/privacy?lang=de;

für MySpace unter https://myspace.com/pages/privacy;

für Digg unter http://digg.com/privacy;

für Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Einsatz von Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins (Plugins) verwendet, um an
Social Networks mit Social Media Inhalten teilnehmen zu können.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California
Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an
dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“), auch mit Inhalt zu unserem
Facebookauftritt im rechten Bereich auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins
finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung
zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch
die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie
den Facebook „Like-Button“ anklicken oder auf einen Inhalt klicken während Sie in
Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf
Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten
Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten
keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook
erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von
Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto
zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von WhatsApp

Wir benutzen auf unseren Seiten Plugins des Instant-Messaging-Dienstes WhatsApp,
1601 Willow Road Menlo Park, California 94025, USA. WhatsApp ist Teil der Facebook
Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Beim WhatsApp-Button
auf unserer Website handelt es sich um einen Hyperlink. Dies bedeutet, dass Daten
erst dann an WhatsApp weitergegeben werden, wenn Sie auf den Button klicken oder
tippen. Verantwortlicher im Sinne der EU-DSGVO ist allein WhatsApp und zwar bei
Nutzung des Dienstes aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder anderen zur
Europäischen Region gehörenden Ländern die WhatsApp Ireland Limited und bei Nutzung
aus anderen Ländern die WhatsApp Inc., USA. Weitere Informationen hierzu finden Sie
in der Datenschutzerklärung von WhatsApp unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schaltflächen. Betrieben werden diese von
der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen
Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung
zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei
Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server
Twitter Inc. übermittelt. Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse
erhoben und gespeichert. Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch
die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Youtube

Wir verwenden das Plugin des Dienstes YouTube, das zur Google Inc., ansässig in
San Bruno/Kalifornien, USA gehört. Das Plugin ist auf unserer Seite an dem Symbol
des schwarzen „YouTube“ erkennbar, bzw. es findet sich auch ein aktuelles Video ,
das angeklickt werden kann. Wenn Sie auf einer unserer Seiten, die einen solchen
Button enthält, das Symbol, den Inhalt oder den Begriff auswählen, baut Ihr Browser
eine direkte Verbindung mit den Servern von Youtube auf. Der Youtube- Server erhält
damit eine Information, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen
besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden
Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen.
Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung verhindern, wenn Sie sich vorher aus
Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung
unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy

Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline
GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Ziel der
Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der
Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen
Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.
Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung
der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft
Media-Analyse e.V. (agma -– http://www.agma-mmc.de) zu Reichweiten weiterverarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht
sowie von der IVW mit den Leistungswerten „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten
und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken
und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres
Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage
für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur
Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit
zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse
ergibt sich aus der Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien
ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite – auch in direktem Vergleich
mit Webseiten Dritter – der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.

Dabei werden anonyme bzw. anonymisierte Messwerte erhoben. Vor jeglicher Verarbeitung
wird Ihre IP-Adresse um 8 Bit gekürzt und ausschließlich anonymisiert weiterverarbeitet.
Eine Speicherung oder weitere Verarbeitung ungekürzter IP-Adressen erfolgt nicht.
Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen einen
zufällig erzeugten Client-Identifier. Dabei werden alternativ entweder ein Cookie
mit der Kennung „ioam.de“, ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur verwendet,
die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt
wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local
Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung
zu dem jeweiligen Client-Identifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere
Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH
nutzen. Nach Ablauf eines Jahres wird der Cookie automatisch ungültig, ohne dass
Sie dafür etwas unternehmen müssen.

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird,
ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions,
Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z. B. qualifizierte
Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:·

Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum
Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse
und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen
geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten
Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.

Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät)
werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert sowie
and die Dienstleister der AGOF zum Zwecke der AGOF-Studie übermittelt.

Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung
mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für
die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden
Dienstleister der AGOF weitergegeben: Kantar Deutschland GmbH (https://www.tns-infratest.com/), Ankordata GmbH & Co. KG (http://www.ankordata.de/homepage/) sowie die Interrogare GmbH (https://www.interrogare.de/).

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link
widersprechen: https://optout.ioam.de. Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig,
ein Opt-Out-Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist
es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Mess-Verfahren finden Sie auf der Website
der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Mess-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.