-

BWT ist nicht zu stoppen! BWT

BWT setzte auch 2016 wieder auf einen breit angelegten Marketingmix, um den Wassermarkt weiter auszubauen. Mit 6.000 TV-Spots on air, mehr als 1.700 ­Regionalanzeigen und 1.500 Großplakaten sowie einer starken Online-Präsenz stand die grandiose Bewegung der BWT-Trinkwasserprofis klar im Mittelpunkt ­aller Aktivitäten. Bei der großen BWT-Marketingoffensive wurde auch im dritten Jahr wieder voll auf Emotion und Leidenschaft in Verbindung mit dem wertvollen Thema Wasser gesetzt. Der bewährte „BWT macht das für mich“-Spot, der aus einer Kombination aus 25 Imagespots und zehn Produktspots besteht, war nur ein wesentlicher Teil des zielstrebigen Markenaufbaus. Auf öffentlich-rechtlichen Sendern sowie zahlreichen Privatsendern war BWT zu ­besten Sendezeiten im Vor- und Hauptabendprogramm vertreten.

BWT-Markenpräsenz auf allen Kanälen: Neben der klassischen TV-Kampagne setzte BWT zahlreiche andere Kanäle, um die Marke und die Produktbotschaften in den Köpfen der Endkunden zu verankern. Informative Advertorials wurden in Printmedien und auf zielgruppenaffinen Online-Portalen veröffentlicht. Ein weiterer wesentlicher Fokus lag auf den für regionale Installateure zugeschnittenen Regionalkampagnen.

Unglaubliche Kundenmobilisierung – mehr als 5.000 BWT-Trinkwasserprofis bei der DTM: Im Zuge der Regionalkampagne konnten teilnehmende Partner­installateure zusätzlich zu einem umfassenden regionalen Werbepaket im Frühjahr und Herbst zwei exklusive Tickets für das Saisonfinale der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft (DTM) von 14. bis 16. Oktober 2016 in Hockenheim bekommen. Dabei hat BWT, als Sponsor des AMG-Mercedes DTM Teams, mehr als 5.000 Kunden mobilisiert und in ­einer 300-m2-Markenwelt die BWT-Produktinnovationen präsentiert. Zahl­reiche generierte Leads für die BWT-Trinkwasserprofis sowie die spürbare Begeisterung beim DTM-Saisonfinale in Hockenheim spiegeln den Erfolg der diesjährigen Kampagne wider.

© si-shk.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter