Bildergalerie: e-Crafter im Miniatur Wunderland Hamburg

Axel Anders (links, Volkswagen Nutzfahrzeuge Entwicklungschef) und Andreas Rieckhof (Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg) mit dem winzigen e-Crafter (Maßstab 1:87) im Miniatur Wunderland Hamburg.
© VW Nutzfahrzeuge
Axel Anders (links, Volkswagen Nutzfahrzeuge Entwicklungschef) und Andreas Rieckhof (Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg) mit dem winzigen e-Crafter (Maßstab 1:87) im Miniatur Wunderland Hamburg.
Der Miniatur e-Crafter (Maßstab 1:87) von Volkswagen Nutzfahrzeuge steht ab sofort am Museumshafen Hamburg im Miniatur Wunderland.
© VW Nutzfahrzeuge
Der Miniatur e-Crafter (Maßstab 1:87) von Volkswagen Nutzfahrzeuge steht ab sofort am Museumshafen Hamburg in der größten Modelleisenbahnanlage der Welt.
(v.li): Axel Anders (VWN-Entwicklungschef), Frederik Braun (Mitgeschäftsführer Miniatur Wunderland) und Andreas Rieckhof (Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg) mit dem kleinen e-Crafter-Modell (1:87) im Miniatur Wunderland Hamburg.
© VW Nutzfahrzeuge
V.l.n.r.: Axel Anders (VWN-Entwicklungschef), Frederik Braun (Mitgeschäftsführer Miniatur Wunderland) und Andreas Rieckhof (Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg) mit dem kleinen e-Crafter-Modell (1:87) im Miniatur Wunderland Hamburg.
Andreas Rieckhof (links, Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg) und Axel Anders (VWN-Entwicklungschef) stellen den winzigen e-Crafter (Maßstab 1:87) im Miniatur Wunderland an seinen Platz am Hamburger Museumshafen.
© VW Nutzfahrzeuge
Andreas Rieckhof (links, Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg) und Axel Anders (VWN-Entwicklungschef) stellen den winzigen e-Crafter (Maßstab 1:87) im Miniatur Wunderland an seinen Platz am Hamburger Museumshafen.
V.l.n.r.: Andreas Rieckhof (Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg), Axel Anders (VWN-Entwicklungschef) und Frederik Braun (Mitgeschäftsführer Miniatur Wunderland) mit kleinem und großem e-Crafter vor dem Miniatur Wunderland Hamburg.
© VW Nutzfahrzeuge
V.l.n.r.: Andreas Rieckhof (Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg), Axel Anders (VWN-Entwicklungschef) und Frederik Braun (Mitgeschäftsführer Miniatur Wunderland) mit kleinem und großem e-Crafter vor dem Miniatur Wunderland Hamburg.