Aktuelles -

Exklusive Händlerserie von Thermotec

Neben der etablierten Marke AeroFlow bietet die Thermotec AG Händlern jetzt eine OEM-Serie: E-Heizungen – Flächenspeicher und Infrarot-Hybrid – ungelabelt, mit höheren Margen sowie einer erweiterten Garantie von 15 auf 30 Jahren.

Damit reagiert Thermotec nach eigenen Angaben mit diesem Schritt auf die zunehmende Nachfrage aus dem Elektro- und Heizungsgewerbe zur Abgrenzung von Do-It-Yourself-Angeboten. Zudem sollen Händler mit der Exklusivserie ein technisch und qualitativ hochwertiges E-Heizsystem erhalten, mit dem sie sich im Wachstumsmarkt „Solares Heizen“ etablieren können.

Darüber hinaus profitieren Elektriker, Elektrohändler und -Großhändler sowie Heizungs- und PV-Anlagen-Installateure von attraktiven Staffelpreisen und gestalten so ihren UVP im Rahmen der Kundengesamtlösung flexibel. Auf Wunsch können die E-Heizungen auch als Eigenmarke vertrieben werden.

Neben der Flächenspeicherheizung mit Schamottestein, welche die elektrische Energie zu 25 % per Strahlung und zu 75 % mittels Konvektion abgibt, bietet Thermotec Händlern im Lauf der kommenden Heizsaison auch eine Infrarot-Hybridheizung, also die Kombination von Infrarot und Konvektion als Händlerserie an. Beide Heizkörper verfügen über ein digitales, per App steuerbares Thermostat und verschiedene Größen. Neben der Integrierbarkeit in Heizsysteme mit PV-Anlagen funktionieren sie auch als Zusatzheizungen bei herkömmlichen Heizsystemen oder als effizienter Ersatz für veraltete und stromfressende Nachtspeicheröfen.

www.thermotec.ag

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter