Aktuelles -

Flexseal baut Geschäft in Europa aus

Der Rohrverbindungsexperte Flexseal baut sein Geschäft in Europa aus und stärkt gleichzeitig den kontinentaleuropäischen Hauptsitz in Eschwege. Neben Produktions- und Lagererweiterungen am hessischen Standort wird der bisherige Geschäftsführer der Flexseal GmbH Deutschland, Michael Penalver Giar, President of European Operations.

Flexseal bekennt sich zu seinem deutschen Standort und hat gleichzeitig Europa im Fokus: Der Spezialist für Rohrverbindungen betreut von Eschwege aus den gesamten kontinentaleuropäischen Markt und befördert Michael Penalver Giar nun zum President of European Operations. Damit ist der Geschäftsführer der Flexseal GmbH Deutschland künftig für Strategie, Finanzen und Wachstum sowie die nachhaltige Entwicklung der europäischen Tätigkeiten von Flexseal verantwortlich.

Hauptsitz im Herzen von Europa

Flexseal hat bereits den Großteil seiner Produktion aus den nichteuropäischen Standorten nach Hessen verlegt und vertreibt von dort aus seine Tiefbau- und Sanitärartikel europaweit. Während der letzten zehn Jahre ist das Unternehmen stark gewachsen: Der Umsatz ist um über 70 Prozent gestiegen, die Mitarbeiterzahl hat sich mehr als verdoppelt und die Investitionen in Produktentwicklung und europäische Marktforschung sowie -entwicklung sind auf einem Allzeithoch.

Michael Penalver Giar erklärt: „Wir haben die Inhouse-Fertigung unserer Produkte erheblich gesteigert, einen robusten Exportmarkt entwickelt und arbeiten schon seit Jahren eng mit den weiteren europäischen Flexseal-Niederlassungen und Distributoren zusammen.“ Um der wachsenden europäischen Nachfrage weiter gerecht zu werden, setzt Flexseal seinen Schwerpunkt auf „Made in Germany“ und baut neue Lager- sowie Produktionskapazitäten im Zentrum Europas auf. Damit unterstützt der Tiefbau-Experte auch weiterhin den Verkauf und Kundendienst, das Marketing, die Forschung und Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb in 23 Ländern in Europa.

www.flexseal.de

© si-shk.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter