Sanitär -

German Design Award für TwiggyPlus

Deutscher Designpreis geht an Produkt aus dem unteren Preissegment: Die Duschabtrennungsserie TwiggyPlus von Koralle.

Für ihren Minimalismus in Form und Preis wurde sie jetzt vom Rat für Formgebung mit dem German Design Award 2020 in der Kategorie „Bath and Wellness“ als „Winner“ ausgezeichnet.

„Die teilgerahmte Duschabtrennungsserie besticht mit einer hohen Transparenz, wodurch der Raum seine optische Größe behält“, begründete die international besetzte Jury ihre Entscheidung. Eine Vielzahl an Größen und Varianten sorgten dafür, dass es „für nahezu jede Raumsituation die passende Lösung gibt“.

Die Produktpalette der bodengleich oder auf flachen Duschwannen installierbaren Serie reicht von Eck- und Viertelkreis- über Fünfeck-, Nischen- und Badewannen-Varianten bis hin zu Walk-in-Lösungen. Auch U-Kombinationen, Reihenduschanlagen und andere Sonderanfertigungen sind möglich. Je nach Modell bietet das Programm drei bis fünf Größen, zwei Standardhöhen sowie Pendel-, Falt- oder Faltecktüren. Eine hohe Stabilität macht die TwiggyPlus nach Herstellerangaben insbesondere für den Mietwohnungsbau und Objektbereich interessant.

Da die Türen nach innen und außen geschwenkt werden können, sämtliche Profile geschlossen und auch die Drehgelenke sowie die Lager mit Abdeckkappen versehen sind, ist die Duschabtrennung besonders reinigungsfreundlich. Optional lässt sich zusätzlich eine GlasPlus-Beschichtung ordern, die die Pflege durch die an der Glasoberfläche abperlenden Wasser- und Kalkpartikel einfacher macht.

www.koralle.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter