Aktuelles -

handwerk magazin startet die Gesundheitsoffensive

Gemeinsam mit dem Kooperationspartner IKK classic hat handwerk magazin drei Online-Seminare entwickelt, die kurz und kompakt aufzeigen, wie HandwerksunternehmerInnen das betriebliche Gesundheitsmanagement aktiv in die Hand nehmen können. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Steigerung der Mitarbeitergesundheit, der Produktivität und der positiven Wahrnehmung bei potenziellen Fachkräften sind wichtige Aspekte, an die jeder Geschäftsführer denken sollte – nicht nur während der Corona-Pandemie.

Die Seminare der „Gesundheitsoffensive“ im Überblick

  • #1 Online-Seminar | Gesundheitstage im Betrieb – fix geplant und organisiert

Gesundheitstage im Betrieb sind eine einfache und schnelle Maßnahme für mehr Gesundheit im Berufsalltag. Vorträge und Workshops vermitteln Mitarbeitern wertvolles Wissen und praktische Tipps, die unmittelbar umgesetzt werden können. Die Gesundheitschecks geben einen Einblick in die aktuelle körperliche Verfassung.

Im Online-Seminar erhalten die Teilnehmer das nötige Werkzeug an die Hand, um Gesundheitstage in Ihrem Betrieb erfolgreich umzusetzen.

Termin: 12.11.2020 | 16.00 – 16.45 Uhr

  • #2 Online-Seminar | Betriebliches Gesundheitsmanagement kompakt

Gute Arbeitsbedingungen und wertschätzende Führung fördern die Mitarbeitergesundheit nachhaltig und erhöhen zudem die Produktivität sowie die Produkt- und Dienstleistungsqualität des Betriebes. Ziel des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) ist es, die Belastungen der Beschäftigten zu reduzieren und deren persönliche Ressourcen zu stärken. Im Online-Seminar erfahren die Teilnehmer, was Sie aktiv dafür tun können, dass ihre Mitarbeiter gesund und leistungsstark bleiben!

Termin: 19.11.2020 | 16.00 – 16.45 Uhr

  • #3 Online-Seminar | Die psychische Gefährdungsbeurteilung – kompakt erklärt

Die Gefährdungsbeurteilung im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements ist mehr als eine gesetzliche Pflicht: Sie zeigt, wo Unternehmen in Sachen betrieblicher Gesundheit steht. Teilnehmer erfahren, wo in Ihrem Betrieb Belastungsfaktoren liegen und welche Optionen sie haben, diese zu verbessern.

Termin: 26.11.2020 | 16.00 – 16.45 Uhr

Als Referentinnen teilen Petra Heinle, Gesundheitswissenschaftlerin (MA) und Magdalena Winkler, Gesundheitsökonomin, ihre Expertise. Beide beziehen ihr fachliches Wissen und die praktische Erfahrung aus der langjährigen Zusammenarbeit mit kleinen und mittelständischen Unternehmen, vorwiegend Handwerksbetrieben.

handwerk magazin startet die „Gesundheitsoffensive“ mit der Unterstützung des Kooperationspartners IKK Classic. Die Deutsche Handwerks Zeitung unterstützt die Initiative als Medienpartner.

Die Teilnahme an der „Gesundheitsoffensive“ ist kostenlos und ganz einfach online möglich. Anmelden können sich UnternehmerInnen ab sofort unter www.handwerk-magazin.de/gesundheitsoffensive.

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter