Heizung -

Hargassner erweitert Portfolio

Leistungsbereich der Pelletsheizung Nano PK auf 6 bis 15 kW vergrößert

Die Pelletsheizung Nano PK der Hargassner GmbH war bislang mit Leistungen von 6,1, 9 und 12 kW erhältlich. Neu hinzugekommen ist nun die Nano PK mit 15 kW Heizleistung. Die Pelletsheizung benötigt mit 0,45 m2 nur wenig Platz und kann von drei Seiten wandbündig aufgestellt werden. Wartungsöffnungen vorne und oben am Gerät sowie eine einfache Installationsmöglichkeit zeichnen den Kessel aus, heißt es weiter aus dem oberösterreichischen Weng. Zudem verfügt die Baureihe über ein ­integriertes Hydraulikmodul, eine ­Schamott-Brennkammer für hohe Verbrennungstemperaturen sowie eine Lambdasonde mit Brennstoffqualitäts-Erkennung. Wahlweise kann die Pelletsheizung auch raumluftunabhängig betrieben werden. Zum Nano-PK Pellets­-kessel hat Hargassner einen neuen und optisch perfekt abgestimmten Wochenbehälter im Programm. Mit einem Füllvolumen bis 500 kg handelt es sich um die kleinste „Lagerraumlösung“ des Herstellers. Bei großen Lagerraumsystemen für die Holzpresslinge bietet Hargassner verschiedenste Varianten mit und ohne Schrägbodenaufbau an. Mit der neuen 8-fach-Verteilung können ­Lagerräume, egal welcher Größe oder welchen Schnittes, optimal entleert werden. Minimalen Platzbedarf benötigt auch der Gewebetank mit einem Fassungsvermögen bis 7,6 t. Das Filtergewebe mit Stahlrohrgestell kann in Heiz- oder Nebenräumen aufgestellt werden.

Auch die platzsparende Pelletslagerung im Erdreich ist möglich. Auf Wunsch versenkt Hargassner im Boden einen Erdtank mit einem Volumen bis 10 m³.

www.hargassner.at

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter