Aktuelles -

Hasenkamp wirbt mit Linienbus im Hippie-Style

Heinz Hasenkamp, Geschäftsführer und Handwerksmeister von der Hasenkamp GmbH Sanitär-Heizung Klima, hat einen besonderen Linienbus vorgestellt.

Auf dem Außengelände der Jahrhunderthalle in Bochum stellte der Meisterbetrieb einen künstlerisch gestalteten Gelenkbus der Bogestra vorgestellt und will so auf seine Innovationskraft aufmerksam machen. Gemeinsam mit dem Illustrator Helge Jepsen entwickelte das Hasenkamp-Kreativteam einen Bus im Hippie-Style.

„Mit diesem kunterbunten Gelenkbus wollen wir die positiven Emotionen und Lebenseinstellungen dieser besonderen Jahre wieder aufleben lassen. Gerade in der aktuellen Zeit, wo oft negative und düstere Nachrichten die Medien dominieren, ist die Botschaft für ein Leben in Freiheit, Verantwortung, Frieden und Harmonie umso wichtiger“, erläutert Heinz Hasenkamp. An dieser Stelle knüpft der Familienbetrieb auch mit seiner Werbebotschaft an und stellt das Thema Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung, durch innovative Produkte, wie zum Beispiel umweltfreundliche Heiztechnik, in den Vordergrund. Gleichzeitig soll das persönliche Wohlbefinden nicht außer Acht gelassen werden: Hier dient das eigene Wellnessbad oder die eigene Sauna als Rückzugsort zur körperlichen Entspannung und Regeneration.

Der Linienbus im Hippie-Style ist ab sofort im gesamten Gebiet der Bogestra im Einsatz.

Außenwerbung mal anders

www.hasenkamp-bochum.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter