Branche -

Heizkurier verstärkt Außendienst

Seit Anfang Juli 2020 ist Christian Schnabel neuer Ansprechpartner in der Region Sachsen und Sachsen-Anhalt für die mobilen Wärme- und Kältelösungen von Heizkurier.

Christian Schnabel ist gelernter Zentralheizungs- und Lüftungsbauer sowie staatlich geprüfter HLK-Techniker.

Durch seine mehrjährige Praxiserfahrung im SHK-Handwerk sowie als technischer Innendienst und Projektberater für technische Gebäudeausrüstungen verfügt Schnabel über umfassende Kenntnisse im Bereich Wärmetechnik, von der einfachen Heizanlage bis zu Fernwärmenetzen. Sein Wissen über effiziente Wärme- und HLK-Konzepte und -Projekte bringt er nun in die qualifizierte Beratung für sinnvolle und realisierbare mobile Wärme- und Kältelösungen ein.

Als neuer Heizkurier-Außendienstler betreut er das SHK-Handwerk, Wohnbaugesellschaften, Stadtwerke, Contracting-Firmen, Architekten, Planer, Ingenieurbüros und Generalbauunternehmern im gesamten Postleitzahlgebiet „0“ und „39“.

Mit einem flächendeckenden Außendienst steht Heizkurier laut eigenen Angaben für kurze Reaktionszeiten und Anfahrtswege im Sinne der Kunden. Bundesweit stehen derzeit ständig über 700 mobile Heiz- und Kühlzentralen mit Leistungen von 10 bis 5.000 kW für Notfälle und geplante Einsätze bereit. Individuelle, dezentrale Heiz- und Energieraum- sowie Kältekonzepte erweitern das Portfolio, heißt es weiter.

www.heizkurier.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter