Termine -

HKI-Forum: Luftqualität und Technologieentwicklung in Zeiten der Energiewende

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Fachverband Heiz- und Kochgeräte im HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e. V. ein Themen-Forum unter dem Motto „Luftqualität und Technologieentwicklung in Zeiten der Energiewende“. Das HKI-Forum findet am 8. Oktober 2019 in Frankfurt am Main statt.

Neben der Erreichung der Klimaziele und der Einsparung von Treibhausgasemissionen im Gebäudesektor steht in Deutschland auch die Reduzierung von Feinstaubemissionen zur Verbesserung der Luftqualität weiterhin im Fokus der Politik. Der HKI lädt zum Thema „Luftqualität und Technologieentwicklung in Zeiten der Energiewende“ zu einem aktuellen Informationsaustausch rund um häusliche Feuerstätten für feste Brennstoffe ein.

Hochkarätige Referenten aus Wirtschaft, Forschung, Politik und Verbänden vermitteln in zwei Themenblöcken aktuelle Entwicklungen, geben Impulse und diskutieren mit den Teilnehmern.

Die Themenblöcke

Die Kernpunkte des ersten Themenblocks sind aktuelle technologische Entwicklungen bei Feuerstätten für feste Brennstoffe. Im zweiten Themenblock wird dann anschließend auf die Luftqualität in Zeiten der Energiewende eingegangen.

Den Abschluss des Forums bildet eine Podiumsdiskussion in der das Publikum gemeinsam mit den Gesprächsteilnehmern Andreas Müller (Geschäftsführer Technik ZVSHK), Patrick Huth (DUH), Dr. Volker Schmatloch (Spartherm Feuerungstechnik GmbH) und Prof. Dr. Thomas Nussbaumer (Hochschule Luzern) Sachfragen und Meinungen diskutieren.

Interessenten können sich anmelden per E-Mail an lott-phythian@hki-online.de oder per Fax unter +49 (0) 69 / 25 62 68 - 100 bis zum 30. September 2019.

www.hki-online.de 

2. HKI-Forum 2019 (PDF, 547 KB)
© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter