-

iPump Roadshow iDM Energiesysteme

Die neue Wärmepumpe „iDM iPump“ sollte direkt beim Kunden in Funktion vorgestellt werden. Einerseits bei bestehenden, andererseits bei potenziellen Neukunden. Dazu wurden zwei Fahrzeuge – ein Tesla und ein 40 Jahre alter VW T2 („Bulli“) – angeschafft und foliert bzw. umgebaut. Am Bulli wurde ein „iPump“-Innen- und Außengerät montiert, inklusive PV-Modul und Batterie zur Stromversorgung sowie eine Espressomaschine. Der Kunde kann so die Geräte in Funktion sehen und auch Probe hören. Außerdem darf jeder Kunde mit dem Tesla fahren und hat die Chance, das Fahrzeug für zehn Tage zu gewinnen. Warum ein Tesla? Elektromobilität passt gut zu erneuerbarer Energie bzw. Wärmepumpen; Tesla steht für Innovation und ist momentan in aller Munde. Warum ein Bulli? iDM wird 2017 40 Jahre alt – der Bulli ist auch 40; das Fahrzeug hat mehr Charme und kommt überall besser an als ein moderner Pick-up oder Ausstellungsanhänger.

Bestehende Kunden sind von Fahrzeugen sowie Produkten begeistert und freuen sich über die Möglichkeit, Tesla zu fahren – bei einer Kaltakquise-Absagequote unter 10 %. Es wurden in sechs Wochen annähernd so viele Neukunden gewonnen wie sonst in einem Jahr. Fahrzeuge sind im Schnitt 2.000 km je Woche unterwegs. Somit entstehen zusätzlich viele Sichtkontakte und eine Erhöhung des Bekanntheitsgrades.

© si-shk.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter