Aktuelles -

iF Design Award in Gold geht nach Attendorn

Einen „Medaillenregen“ verzeichnet Viega beim iF Design Award 2020: Gleich fünf WC-Betätigungsplatten sowie eine Duschrinne sind Preisträger in der Kategorie „Bathroom“.

Eine besondere Würdigung der Designleistung erhielt mit dem iF-Label in Gold die Betätigungsplatte „Visign for More 202“. Bereits ein Jahr nach Markteinführung sind damit die Neuheiten aus dem „Visign“-Programm mit allen namhaften Designpreise prämiert. Sie wurden in Zusammenarbeit mit Artefakt design (Darmstadt) entwickelt.

iF Gold Award 2020

In einem ambitionierten Wettbewerberumfeld von 7.298 Beiträgen aus 56 Nationen konnten sich die Produkte von Viega erfolgreich durchsetzen. Eine ganz besondere Auszeichnung erhielt dabei die WC-Betätigungsplatte „Visign for More 202“. Sie wurde mit dem begehrten iF-Label in Gold prämiert, das in diesem Jahr insgesamt nur 75-mal vergeben wurde. Die Jury hob insbesondere die ausgewogene Kombination von neuartigen elektronischen Funktionselementen und traditionellen Formen hervor: „Die Betätigungsplatte „Visign for More 202“ demonstriert die Schönheit minimalistischen Designs in Perfektion.“

„Visign for More 202“ zählt damit laut Anbieter zu den Top-Preisträgern des weltweit renommierten Design-Labels. „Eine Ehre, die in der Kategorie „Bathroom“ insgesamt nur drei Wettbewerbseinreichungen zuteilwurde“, heißt es aus Attendorn.

iF Design Award 2020

Über eine Auszeichnung mit dem iF Design Award 2020 konnten sich die WC-Betätigungsplatten „Visign for More 204“, „Visign for Style 23“ und „Visign for Style 24“ sowie die vollkommen berührungslos auslösende WC-Betätigungsplatte „Visign for More 205 sensitive“ freuen. Mit der Prämierung der neuen Duschrinne „Advantix Cleviva“ komplettierte die internationale Expertenjury die Auszeichnungen für Viega.

Alle Preisträger werden am 4. Mai 2020 geehrt. Erstmalig wird die iF design award night dann in Berlin, im Friedrichstadt-Palast, stattfinden. In der Zeit vom 2. bis 10. Mai 2020 sind die iF-prämierten Beiträge darüber hinaus im Café Moskau, Berlin, allgemein zugänglich.

Moderne Wohlfühlbäder mit „Visign“

Viega bietet mit den Produkten aus dem „Visign“-Programm Lösungen für ganzheitliche Badkonzepte. Mit mehr als 50 serienmäßig lieferbaren Designvarianten in spannenden Materialkompositionen sowie zusätzlichen Sonderfarben ermöglichen beispielsweise die WC-Betätigungsplatten eine individuelle Gestaltung moderner Lebensräume. Sie sind unterteilt in die Serien „Visign for More“ und „Visign for Style“.

Auch die neue Duschrinne „Advantix Cleviva“ steht für Variabilität in der Badgestaltung, denn sie kann sowohl an der Wand als auch frei wählbar innerhalb der Fliesenfläche installiert werden, teilt der Hersteller mit.

Zahlreiche Designpreise beweisen den hohen Innovationsgrad und die außergewöhnliche Gestaltungsleistung der Produkte. Darunter so namhafte Auszeichnungen wie German Design Award 2020, Red Dot Design Award 2019 oder auch Design Plus powered by ISH 2019, so Viega.

Der iF Design Award

Seit 67 Jahren ist der iF Design Award ein weltweit anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Er wird einmal im Jahr von der weltweit ältesten, unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben. Der iF Design Award gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt. Er prämiert Gestaltungsleistungen unter anderem anhand der Bewertungskriterien Innovation, Funktionalität, Verantwortung (Einhaltung von Umweltstandard, Universal-Design) oder Positionierung (Differenzierung vom Wettbewerb). Der iF Design Award 2020 verzeichnete 7.298 Einreichungen, 1.453 prämierte Teilnehmer und 75 goldene iF Label.

www.viega.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter