Bildergalerie: Impressionen der Tirol Lodge

Hotel Bad Bette 1
© Arch. Bruno Moser
Ein Blick auf die Baustelle der Tirol Lodge: Das voluminöse Bauvorhaben wurde komplett aus Holz und in Modulbauweise gefertigt.
Hotel Bad Bette 2
© Tirol Lodge Ellmau
In den Bädern ist daher ein sicherer und konstruktiver Feuchtigkeitsschutz gefragt: Das ausführende Architekturbüro setzte bewusst auf bodenebene Duschflächen mit aufgekanteter Zarge von Bette.
Hotel Bad Bette 3
© Holzbau Saurer / fotostudiorene
Nicht nur wandseitig sind die Duschflächen durch die aufgekantete BetteZarge geschützt, dank des verwendeten BetteDichtsets für Holzböden gelingt der dichte und sichere Anschluss auch am Holzboden.
Hotel Bad Bette 4
© Holzbau Saurer / fotostudiorene
Für die Zarge wird die Duschfläche ab Werk wandseitig aufgekantet, sodass glasierter Titan-Stahl die Hohlkehle zur Wand bildet. Die wasserfeste Wandverkleidung wiederum wird auf der oberen Hälfte der Zarge verklebt. Dadurch gibt es wandseitig keine Silikonfugen und das Holz ist konstruktiv vor eindringender Feuchtigkeit geschützt und dauerhaft trocken.
Hotel Bad Bette 5
© Holzbau Saurer / fotostudiorene
In den Werkhallen der ausführenden Holzbaufirma entstanden aus 30 Quadratmeter großen, einzelnen Raummodulen die späteren Zimmer.
Hotel Bad Bette Holz 6
© Arch. Bruno Moser
Die Raummodule werden anschließend mit der fertigen Einrichtung auf die Baustelle geliefert und dort nur noch aufgestellt.
Hotel Holz Bette Bad 07
© Tirol Lodge Ellmau
Eines der gemütlichen Hotelzimmer von Innen.
Hotel Bad Holz Bette 08
© Tirol Lodge Ellma
Mitte Dezember 2018 hat das Hotel eröffnet.