Aktuelles -

ISH 2021: Viessmann nimmt teil

Viessmann wird an der ISH 2021 teilnehmen; allerdings wird das Unternehmen sich in Frankfurt in anderer Form als zuvor präsentieren.

Gegenüber dem Landesinnungsmeister Erich Schulz und dem Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Schwarz des Fachverbandes SHK Bayern erklärt Dr. Frank Voßloh, Vertriebsleiter Deutschland bei Viessmann: „Unser Unternehmen wird an der ISH 2021 im März in Frankfurt teilnehmen. Allerdings in einer anderen Form als bisher. Wir werden unseren Stand nicht in einer Messehalle aufbauen, sondern neue Wege der Präsentation auf dem Freigelände nutzen. Diese Teilnahme vor Ort soll durch digitale Maßnahmen abgerundet werden. Die konkreten Planungen laufen.“

Erfreuliches Bekenntnis

Die Vertreter des Fachverbandes zeigten sich von diesem Bekenntnis der Firma Viessmann zur ISH erfreut. Landesinnungsmeister Erich Schulz erklärt dazu: „Dieses eindeutige Signal ist sehr positiv für die vom Fachverband SHK Bayern vertretenen Innungsfachbetriebe. Diese werden auch im nächsten Frühjahr ihren Ansprechpartner in Frankfurt treffen und sich von den Produktneuheiten persönlich ein Bild machen können.“ Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Schwarz ergänzt: „Durch diese klare Aussage schlägt die Firma Viessmann einen Pflock ein, der zugunsten der ISH starke Wirkkraft entwickeln kann. Dies wird hoffentlich zu einer Beruhigung der Diskussionen und positiven Rückenwind für die ISH 2021 führen.“

www.haustechnikbayern.de
www.viessmann.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter