Aktuelles -

Jetzt downloaden: Kompetenzbroschüren von Kemper

Kemper will helfen, Fehler und Hygienerisiken in der Trinkwasserinstallation zu vermeiden. Zur ISH hatte das Olper Unternehmen zwei Kompetenzbroschüren der Autoren Prof. Dr.-Ing. Carsten Bäcker und Prof. Dr. rer. nat. Werner Mathys vorgestellt. Diese sind ab sofort als Download verfügbar.

„Da bereits wenige Wochen nach der Veröffentlichung die gesamte erste Auflage vergriffen war, wurde es Zeit für einen Nachdruck – druckfrische Exemplare können nun wieder über die Kemper-Ansprechpartner im Außendienst angefordert werden“, erläutert Achim Maiworm, Gesamtvertriebsleiter bei Kemper. „Gleichzeitig stellen wir beide Kompetenzbroschüren jetzt auch zum kostenlosen Download bereit.“

Kompetenzbroschüren rund um die Trinkwasserinstallation

Die Titel: „Bemessung von Trinkwasser-Installationen nach DIN 1988-300“ sowie „Legionella, Pseudomonas und Co.“. „Der Bemessungs-Leitfaden hat zum Ziel, das differenzierte Berechnungsverfahren zur Dimensionierung von Trinkwasserinstallationen in Gebäuden zu erläutern“, so Carsten Bäcker. „Der Leitfaden soll die DIN 1988-300 und den dazugehörigen Kommentar nicht ersetzen, sondern ist als ergänzendes Nachschlagewerk bei Fragen in der täglichen Praxis gedacht.“ „Legionella, Pseudomonas und Co.“ von Werner Mathys beschäftigt sich hingegen mit den komplexen Wirkungen und Interaktionen von Einflussgrößen wie Temperatur, Nährstoffangebot und Stagnation auf das Mikrobiom der Trinkwasserinstallation und das Wachstum von Legionellen, Pseudomonaden und vielen anderen Bakterien. Wirkzusammenhänge und Steuerungsmöglichkeiten werden intensiv beleuchtet und visionäre ganzheitliche Konzepte für die Zukunft aufgezeigt.

www.kemper-olpe.de

Verwandte Inhalte
© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter