Aktuelles -

Jubiläumssauna von TylöHelo

2019 ist ein Höhepunkt für die TylöHelo Group: Tylö feiert 70- und Helo 100-jähriges Firmenbestehen in der Saunabranche. Zu diesem Anlass wird eine neue Jubiläumssauna herausgebracht, die über die Klaus Schlenker GmbH bezogen werden kann.

Von zwei Saunabuden zum führenden Saunahersteller

Helo wurde 1919 in Viborg gegründet. Seinen Namen erhielt das Unternehmen in den 1960er-Jahren, als der Export in die USA immer wichtiger wurde. 1949 baute Oskar Vikström, damaliger CEO, einen Prototypen des ersten elektrischen Saunaofens.

Zur gleichen Zeit entwickelte der junge Schwede Sven-Olof Janson einen Ofen für seine eigene Sauna. Damit hatte der kreative Elektriker den Grundstein für das Unternehmen gelegt, das er nach Tylön, einer kleinen Insel vor Halmstad benannte. Sven-Olof Janson baute in den nächsten Jahrzehnten seine erste kleine Werkstatt zu einem globalen Unternehmen aus.

2017 haben sich die beiden Saunahersteller zu einem Unternehmen zusammengeschlossen, dessen Generalvertretung für Deutschland, Österreich und Luxemburg die Klaus Schlenker GmbH ist. Mit der kombinierten Erfahrung will TylöHelo in 100 Ländern der Welt einen wichtigen Beitrag zum Thema Gesundheit und Wohlbefinden leisten.

Die Jubiläumssauna für ein modernes Home Spa

Um die lange Tradition der Sauna zu feiern, führt TylöHelo eine Jubiläumssauna ein. „Unser Ziel war es, eine Sauna zu schaffen, die Formen und Ausdrucksformen für das moderne Familienheim präsentiert. Eine Glaswand und Glaselemente auch in einer zweiten Wand schaffen einen Panoramablick aus dem Inneren der Sauna. Die Bänke schweben in der Luft und eine davon steht in einem aufregenden Winkel vor. Das helle Espenholz bildet einen starken Kontrast zu den kohlschwarzen Taika-Paneelen an den Wänden“, sagt Krister Persson, Projektleiter bei TylöHelo. Die limitierte Jubiläumssauna ist vom 1. Oktober 2019 bis 31. März 2020 erhältlich und kann über die Firma Klaus Schlenker GmbH bezogen werden.

www.schlenker-gmbh.com

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter