Aktuelles -

Kessel sponsert Biathletin

Die Kessel AG hat mit der Biathletin Dorothea Wierer eine neue Markenrepräsentantin für die Wintersaison 2020/2021 gewonnen. Sie ist die erste italienische Weltmeisterin in dieser Sportart, amtierende Weltcupsiegerin und konnte zum Saisonauftakt erneut mit einem Sieg glänzen.

Die Markenfarbe von Kessel ziert mit dem Firmenlogo ab sofort das Gewehr von Dorothea Wierer. „Mit der Kooperation setzen beide Parteien auf die Nuance Violett als Symbol für Kraft, Selbstbewusstsein und Leidenschaft“, meldet das Unternehmen aus dem bayerischen Lenting. Der Hersteller von Entwässerungstechnik erwartet eine spannende Saison und freut sich auf gemeinsame Erfolge. „Wir sind sehr stolz darauf, eine siegreiche Sportlerin wie Dorothea Wierer für uns als Botschafterin gewonnen zu haben und beglückwünschen sie zu ihrem ersten Triumph. Uns verbindet der Anspruch, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und die eigene Höchstleistung zu übertreffen“, so Reinhard Späth, Marketingleiter bei Kessel.

Eine leistungsstarke Partnerschaft

Auch die Spitzensportlerin aus Rasen-Antholz in Südtirol sieht der neuen Partnerschaft laut Herstellermeldung positiv entgegen. „Das Sponsoring der Kessel AG motiviert mich noch mehr, in diesem Jahr richtig durchzustarten und bei jedem Wettkampf mein Bestes zu geben. Als Profis in unseren jeweiligen Gebieten passen wir dabei optimal zusammen“, ergänzt Dorothea Wierer. Ihr Debüt gab die dreißigjährige Biathletin bei der Weltmeisterschaft 2009. Seither hat sie sich in der Weltspitze etabliert und ihre Leistung bereits mit einem vierfachen Weltmeistertitel gekrönt. Dabei überzeugt sie nicht nur in der Loipe, sondern auch als besonders schnelle und zielsichere Schützin.

www.kessel.de

© si-shk.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter