Bildergalerie: Kleben statt Bohren

© Keuco
Die Klebeflächen – Fliesen oder Duschrückwand – sowie die Montageplatten müssen vor dem Kleben gründlich gereinigt werden. Im Klebe-Set ist ein Reinigungstuch enthalten.
© Keuco
Nachdem die Position für die Duschstange festgelegt ist, werden die Befestigungspunkte markiert.
© Keuco
Den Zwei-Komponenten-Kleber im Mix-Beutel nach Anweisung auf der Verpackung aktivieren.
© Keuco
Anschließend wird eine haselnussgroße Menge mittig auf der Montageplatte aufgetragen.
© Keuco
Die Montageplatte auf der zuvor angezeichneten Stelle auf der Wand fest andrücken.
© Keuco
Mit dem Karton zur Fixierung den Kleber aushärten lassen. Der wasserfeste und alterungsbeständige Zwei-Komponenten-Klebstoff auf MS-Polymerbasis ist bereits nach vier Stunden komplett ausgehärtet und zeichnet sich durch eine hohe Festigkeit und Belastbarkeit aus.
© Keuco
Dennoch lässt er sich auch wieder ganz leicht und rückstandslos mit einem Glasschaber und etwas Silikon-Reiniger oder Azeton entfernen, nachdem die Montageplatten mit einem flachen Werkzeug wie einem Spachtel von der Wand gelöst worden sind.
© Keuco
Abschließend können die Wandbefestigungspunkte und die Duschstange montiert werden. Fertig ist die Montage der Duschstange ganz ohne Bohren.
© Keuco
In Kombination mit der Duschstange bietet Keuco das Thermostat Ixmo_solo an, mit dem man dank gebündelter Funktionen nur noch ein Armaturenelement auf der Wand für eine komplette Duschlösung benötigt.
© Keuco
Die Rosetten von Ixmo_solo, sowohl von der Duschstange als auch von der Armatur, sind in rundem oder eckigem Design erhältlich.
© Keuco
Zahlreiche Edition 90 Accessoires und die Keuco-Duschablagen sind ebenfalls wahlweise mit Klebebefestigungen erhältlich, sodass nicht gebohrt werden muss.
© Keuco
© Keuco