Apps -

Kostenlose BTI App

Ab sofort können Handwerker ihren Sofortbedarf an Befestigungsmaterial, Kleinteilen und Werkzeugen bequem von unterwegs aus bestellen – mit der kostenlosen App von BTI. Doch das Tool kann noch mehr. So unterstützt die App zum Beispiel bei der Lagerhaltung und liefert viele nützliche Informationen zu den Produkten.

Themenseite: Apps

Die neue BTI App ist perfekt auf die Bedürfnisse moderner Handwerksunternehmen und deren Anwendungen zugeschnitten. So erhalten Nutzer durch das Abscannen eines Barcodes auf einem Produkt alle relevanten Informationen hierzu ( Infoscan). Doch es lassen sich auf diesem Weg auch Bestellungen aufgeben (Bestellscan) oder die Sicherheitsdatenblätter der jeweiligen Produkte abrufen. Dadurch kann man auch unterwegs schnell und einfach auf alle benötigten Informationen zugreifen.

Nützliche Features

Noch mehr Komfort bietet der sogenannte Baustellenmodus, eine Besonderheit der BTI App. Darin werden die wichtigsten Funktionen deutlich sichtbar und teilweise vergrößert dargestellt, wodurch, je nach Smartphone, sogar eine Bedienung mit Arbeitshandschuhen möglich ist. Dies ist besonders für den Einsatz auf der Baustelle ideal.

Zudem bietet die App Zugriff auf das komplette Produktportfolio von BTI und beinhaltet die wichtigsten Funktionen des Online-Shops. Auch das dort hinterlegte kundenindividuelle Kostenstellenmanagement ist in der App anwendbar. Der Abgleich von Warenkorb und bald auch der Merklisten mit dem BTI Online-Shop runden die vielfältigen Möglichkeiten ab.

Im übersichtlichen Kundenmenü finden sich Live-Informationen rund um alle persönlichen Angaben. Hier können Kunden ihre letzte Bestellung, die hinterlegte Lieferadresse und Kostenstelle sowie weitere Services einsehen. Außerdem erhält man unter der Rubrik „Produkte“ individuelle Empfehlungen. Über die Produktsuche gelangt man schnell zum gewünschten Produkt und kann auch Details wie Abmessungen oder Artikelvarianten einsehen.

Digitale Mehrwerte

„Der Launch der BTI App ist ein wichtiger Bestandteil unserer Digitalisierungs-Strategie“, erklärt Martin Mayer-Hagelstein, Direktor Marketing und E-Commerce bei BTI. „Für sehr viele Kunden ist die Nutzung eines Smartphones im privaten Bereich schon Alltag, aber auch geschäftlich gewinnt MCommerce im Bereich B2B zunehmend an Bedeutung. Hier setzen wir an und möchten unseren Kunden zukünftig mit der neuen BTI App echte digitale Mehrwerte an die Hand geben, die ihnen den beruflichen Alltag erleichtern und diese stetig über anwendungsspezifische Features weiterentwickeln.“

Stillstand bedeutet Rückschritt

BTI legte bei der Entwicklung der neuen App größten Wert auf Übersichtlichkeit und Funktionalität der Anwendung. Doch damit begnügt sich das Unternehmen nicht – so sind regelmäßige Weiterentwicklungen und neue Features geplant.

www.bti.de

© si-shk.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen