Sanitär -

„Lunch & Learn”: Kaldewei informiert über Messeneuheiten

In Zeiten der Corona-Krise will Kaldewei seine Partner im Handel und Handwerk mit dem digitalen Schulungskonzept „Lunch & Learn“ informieren. Sanitär-Profis, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sanitär-Fachhandels und der Installationsbetriebe können sich so über aktuelle Messeneuheiten schlau machen.

Interessenten erhalten an zuvor abgestimmten Terminen Informationen über die Produktneuheiten, die ursprünglich auf den Sanitär-Fachmessen in Essen und Nürnberg präsentiert werden sollten. Im Fokus stehen dabei die neuen Badlösungen für die barrierefreie Badgestaltung sowie neue Montagesysteme für emaillierte Duschflächen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Mitarbeiter zu individuellen Themen schulen zu lassen. Kaldewei nutzt hierfür die modernen Kommunikationswege im Rahmen seiner Digitalisierungsstrategie und ist live per Video-Call mit seinen Partnern verbunden. So besteht für beide Seiten die Möglichkeit zur Interaktion, um direkt auf spezielle Fragen und Wünsche der Teilnehmer eingehen zu können.

„Wir haben sehr schnell auf die dynamischen Entwicklungen in Zeiten der Corona-Krise reagiert und freuen uns, auf diesem Wege auch weiterhin unsere Partner mit allen wichtigen Informationen versorgen zu können und mit ihnen in Kontakt zu bleiben“, sagt Brandi Bridges, Leiterin der Kaldewei Iconic World. Auf Wunsch versorgt der Hersteller die Teilnehmer während der digitalen Schulung mit einer Stärkung über einen Online-Lieferdienst.

Eine Terminvereinbarung sowie die Abstimmung individueller Themen ist per E-Mail oder über den zuständigen Kaldewei Ansprechpartner möglich.

www.kaldewei.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter