Aktuelles -

Mepa schult wieder vor Ort

Die Mepa – Pauli und Menden GmbH startet wieder mit Präsenz-Schulungen zu Wanneneinbau und -abdichtung.

Unter strikter Einhaltung sämtlicher Schutzmaßnahmen will das Unternehmen Mepa – Pauli und Menden GmbH seine Präsenz-Seminaren wiederaufnehmen – sofern diese in Anbetracht der Entwicklung der Fallzahlen rund um die Corona-Pandemie tagesaktuell und regional erlaubt sein werden.

Bei den beliebten Praxis-Intensiv-Seminaren, die unter dem Motto „Werden Sie mit Mepa-Wanneneinbau-Profi“ stehen und in verschiedenen Bundesländern stattfinden sollen, sind bereits vier Veranstaltungen im Zeitraum September bis Anfang November terminiert. Neben der schallgedämmten Montage von Dusch- und Badewannen mit Hilfe der Mepa-Montagerahmen gehört auch hier die fachgerechte Wannenabdichtung zu den Inhalten der ca. sechsstündigen Seminare, die eine kostenlose Teilnahme für bis zu zwei Personen pro Firma ermöglichen.

Anmeldung zu Schulungsterminen

Da die Nachfrage nach den Schulungen auch auf Grund des hohen Nachholbedarfs nach der längeren Corona-bedingten Pause recht hoch ist, rät das Unternehmen hier ebenfalls zu möglichst frühzeitigen Anmeldungen.

Anmeldeformulare sowie weitere Information über die Präsenz-Veranstaltungen befinden sich hier.

www.mepa.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter