Messtechnische Feststellung und Bewertung des Raumklimas in klimatisierten Räumen - Seminar -

Schulung

Die Wirkung des Raumklimas auf den Menschen an seinem Arbeitsplatz wird durch die primären physiologischen Parameter der Luft- und Strahlungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit, der Luftströmungsgeschwindigkeit, der Luftqualität sowie die intermediären Parameter der energetischen Arbeitsbelastung (Aktivität) und der Bekleidung bestimmt.

In der Schulung werden die Anforderungen an die Raumklimaparameter in gesetzlichen Regelwerken und die Empfehlungen in technischen im Zusammenhang mit der Physiologie des Menschen aufgezeigt.

Für die Durchführung von Messungen zur Feststellung der Raumklimaparameter werden die Grundlagen zum Messort, zum Messpunkt, zur Messdauer, zu Messmitteln, zur Kalibrierung von Messmitteln, zu Raumabmessungen, zur Oberflächenbeschaffenheit der raumumschließenden Bauteile, zum Außenluftzustand vermittelt. Weiterhin wird das Verfahren für die Bewertung des Raumklimas über den PMV- und PPD- sowie DR-Index erläutert.

Die messtechnische Erfassung der physiologischen Parameter in der Praxis wird in einem Raum demonstriert und die Qualität des Raumklimas über den berechneten PMV- und PPD- sowie den DR-Index bewertet. Das Potenzial und die Möglichkeiten zur Verbesserung des Istzustandes am Arbeitsplatz für die Eingangsparameter der Indexwerte werden diskutiert.

Kenntnisse in der Lüftungs- und Klimatechnik sowie in der physikalischen Messtechnik sind empfehlenswert.

 

Zielgruppen

  • Planer und Sachverständige mit Schwerpunkt im HLK-Bereich
  • Anlagenerrichter von Lüftungs- und Klimaanlagen
  • Mitarbeiter von Facility-Management-Unternehmen
  • Verantwortliche für den Betrieb und die Instandhaltung von Gebäuden
  • Wartungsunternehmen


Referent

  • Wolf Rienhardt (Dipl.-Ing. (FH)), Energiesystemtechnik, Bad Birnbach

 

Schulungstag – Beginn 9:30 Uhr – Ende ca. 17:30 Uhr

  • Einführung in die Physiologie des Menschen im Kontext von gesetzlichen und technischen Regelwerken
  • Die physikalischen Messgrößen Luft- und Strahlungstemperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftströmungsgeschwindigkeit, Luftqualität in der Raumklimatechnik und ihre Relevanz für die Physiologie des Menschen
  • PMV-, PPD- und DR-Index zur Bewertung des Raumklimas
  • Demonstration zur messtechnischen Ermittlung der physiologischen Parameter im Raum, Berechnung und Bewergung des Indeswerts für das Raumklima
  • Zusammen des Schulungstages

 

Veranstalter

Deutscher Fachverband für Luft- und Wasserhygiene (DFLW) e. V.


Termin:  16.06.2020 bis 16.06.2020
Ort:  Mühldorf am Inn
Kompetenzzentrum domatec GmbH

Internet: 


Zurück zur Terminliste