Büro & Baustelle -

Mit Dewalt im Rhythmus bleiben

Da ist Musik drin: Baustellenradios von Dewalt mit Zwei-Wege-Lautsprechersystem und XR-Akkus.

Da ist Musik drin: Baustellenradios von Dewalt mit Zwei-Wege-Lautsprechersystem und XR-Akkus. Dewalt hat zwei neue Baustellenradios auf den Markt gebracht, die mit einem XR-Akku betrieben werden. Ebenso wie frühere Modelle präsentieren sich auch die beiden neuen in einem robusten Gehäuse. Im Überrollkäfig überstehen sie den einen oder anderen Stoß oder Schlag zudem unbeschadet. Betrieben werden beide Baustellen-Radios entweder über Netzanschluss (230 Volt) oder mit Li-Ion Schiebe-Akkus von 10,8 bis 18,0 Volt, die in Werkzeugen der XR-Serie von Dewalt eingesetzt werden. So lassen sich vorhandene Akkus ganz flexibel einsetzen, das Radio spielt auch dort, wo kein Netzanschluss vorhanden oder Verlängerungskabel unpraktisch sind. Für den Sound sorgen das leistungsstarke Zwei-Wege-Lautsprechersystem und der für die Bass- und Höhenabstimmung zuständige Equalizer. Ein digitaler Tuner stellt guten Empfang sicher, auf den Stationstasten lassen sich zehn Sender programmieren und über den Aux-Anschluss Kleingeräte wie MP3- oder CD-Player oder iPods anschließen und abspielen. Das Modell DCR 017 bietet rauschfreien Empfang über DAB+ und verfügt zudem über einen USB-Anschluss zum Aufladen von iPods, MP3-Playern und Mobiltelefonen sowie über ein integriertes Ladegerät für Dewalt Li-Ion Schiebe-Akkus der XR-Serie.

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter