Bildergalerie: Montage am Beispiel der Quadro-Secura Quick/X

Plus X Award
© Doyma
Schritt 1: Positionieren der Hauseinführung in der Kernbohrung.
Plus X Award
© Doyma
Schritt 2: Einbringen des Expansionsharzes mithilfe einer 2K-Kartuschenpistole.
Plus X Award
© Doyma
Schritt 3: Verspannen der Außenabdichtung – geht dank ITL mit einem Akkuschrauber.
© Doyma
Automatisch richtiges Drehmoment durch ITL-Technik.
© Doyma
Schritt 4: Montage des Endstopfens.
© Doyma
Fertig eingebaut – Einfach, schnell, sicher
© Doyma
Quadro-Secura Quick/X kann für die Verlegung von Wasser, Strom oder Telekommunikationsleitungen verwendet werden.
© Doyma
Die Quadro-Secura Quick/G ist für die Verlegung von Gas-Leitungen konzipiert.
© Doyma
Die Quadro-Secura Quick/H wird inklusive Hülsrohr ausgeliefert. In Letzterem kann ein Dichtungseinsatz aus der Curaflex Nova-Familie von Doyma verbaut werden.
© Doyma
Für die Sanierung von Entsorgungsleitungen eignet sich die Quadro-Secura Quick/O.
© Doyma
Quadro-Secura E-Quick in der Ausführung für Strom.
© Doyma
Quadro-Secura E-Quick in der Ausführung für Telekommunikation.
© Doyma
Quadro-Secura E-Quick in der Ausführung für Wasser.
© Doyma
Quadro-Secura E-Quick in der X-LWL-Ausführung.
© Doyma
Quadro-Secura E-Quick für Gas.