Branche -

Neues Leadership-Team bei Brawoliner und Spray-Liner

Seit Anfang des Jahres ist die Führungsverantwortung bei Brawoliner und Spray-Liner auf ein vierköpfiges Leadership-Team verteilt, dass die weiter Internationalisierung weiter voranbringen soll.

Im Zuge der weiteren Expansion und des starken Wachstums, passt das Brawoliner und Spray-Liner Leadership-Team die Organisationsstrukturen zeitgemäß an. Damit ist es perfekt aufgestellt für die weitere Internationalisierung des Unternehmens sowie die Stärkung der Position als europaweit führender Systemlieferant.

Seit dem 1. Januar 2018 wird die Führungsverantwortung bei Brawoliner auf ein vierköpfiges Leadership-Team, bestehend aus Alfred Bachmann (Gesamtleitung), Hans-Joachim Fritz (Operations), Mike Kolter (Finance & Administration) sowie Gunter Kaltenhäuser (Sales & Marketing) verteilt. Daniel Winkelhausen ergänzt das Team mit seiner Expertise als Geschäftsführer von Spray-Liner.

Hohe Fachexpertise und lange Betriebszugehörigkeit

Das neue Leadership-Team von Braowliner und Spray-Liner zeichnet sich durch hohe Fachexpertise und lange Betriebszugehörigkeit aus.

Alfred Bachmann steht dem Brawoliner-Team seit der Gründung Mitte der 90er Jahre vor und ist durch sein Engagement ein wesentlicher Faktor für die fortdauernde Erfolgsstory von Brawoliner.

Seit 1997 ist Hans-Joachim Fritz für die Weiterentwicklung des Brawoliner sowie des Brawoliner-Equipments verantwortlich und treibt dabei die Anwendbarkeit sowie die vielseitige Handhabung der Produkte weiter voran.

Mike Kolter verantwortet bereits seit 17 Jahren den Customer Service, später ebenfalls unterstützende Prozesse wie Finance, Personal und Einkauf.

Der nach seiner Betriebszugehörigkeit jüngste im Team ist Gunter Kaltenhäuser. Seit Juli 2017 verantwortet er den Bereich Vertrieb und Marketing. Zuvor war er in verschiedenen Führungspositionen tätig und verfügt über eine langjährige Vertriebsexpertise im Bereich der professionellen Instandsetzung und Sanierung leistungsgebundener Infrastruktur.

Daniel Winkelhausen ist seit Ende 2013 Geschäftsführer von Spray-Liner und hat von Beginn an den Aufbau des Unternehmens mit begleitet sowie den Ausbau und die Weiterentwicklung vorangetrieben.

Spray-Liner ergänzt Brawoliner

Spray-Liner erweitert das bestehende Lösungsangebot von Brawoliner im Geschäftsbereich grabenlose Kanalsanierung und stärkt die Position als europaweit führender Systemlieferant für alle Sanierungsspezialisten im Bau- und Immobiliensektor.

Als Systemlieferant bietet Brawoliner neben den textilen Linern und dem passenden Epoxidharz auch das entsprechende Equipment für den Einbau bis hin zum Beratungs- und Schulungsservice. Brawoliner und Spray-Liner ergänzen sich ideal und sorgen für einen entscheidenden Kundenvorteil: Alle Services und Produkte aus einer Hand – und dies in bewährter, hoher Qualität. Diesen Unternehmenszielen hat sich das neue Leadership-Team verschrieben und hat die Weichen gestellt, um die erfolgreiche Unternehmensgeschichte fortzuschreiben.

www.brawoliner.com

© si-shk.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen