Fachlektüre -

Neues Lehrbuch: Grundlagen der Elektrotechnik

Prof. Dr. Andreas Böker von der FH Münster hat zusammen mit zwei Kollegen das Lehrbuch „Elektrotechnik für Gebäudetechnik und Maschinenbau“ veröffentlicht, das die Grundlagen verständlich und anwendungsbezogen erklären soll.

„Die Energiewende in Deutschland stellt uns vor große technische Herausforderungen“, sagt Böker, der Physik studiert und dann in Elektrotechnik promoviert hat. „Unsere Absolventen am Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt müssen mit diesen technischen Herausforderungen umgehen können. Deshalb haben wir im Buch einen Bogen gesponnen: Die vereinfachten Grundlagen treffen auf aktuelle Anwendungspraxis.“ Mitautoren sind Prof. Dr. Ekkehard Boggasch von der Ostfalia Hochschule und Prof. Dr. Hartmuth Paerschke von der Hochschule München. Gemeinsam haben sie aktuelle Forschungsthemen wie Energiewandler und -speicher, Wechselrichter, elektromagnetische Verträglichkeit und Solarzellen aufbereitet. Die Grundlagen dazu beziehen sich auf Gleichstrom, Wechselstrom, Drehstrom sowie auf elektrische und magnetische Felder.

„Systemdenken wird deutlich“

„Schön am Buch ist auf jeden Fall, dass neben dem Aktualitätsgehalt das Systemdenken in unserer Branche deutlich wird“, betont Böker. „Es ist gut, wenn man eine neue Windkraftanlage entwickeln kann. Aber noch besser ist es, wenn man auch weiß, wie man diese an unser Mittelspannungsnetz anschließen muss und was das für Auswirkungen hat“, ergänzt der Professor. Seinen Angaben zufolge greifen verschiedene Faktoren ineinander, die man nicht in einer Fachrichtung separiert betrachten könne.

Das Lehrbuch „Elektrotechnik für Gebäudetechnik und Maschinenbau“ mit 389 Seiten ist im Verlag Springer Vieweg erschienen. Als e-Book kostet es 29,99 Euro, als Softcover 39,99 Euro.

www.springer.com

www.fh-muenster.de

© si-shk.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen