Bildergalerie: Pop up my Bathroom: 12 Farbtrends zur ISH

© Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS)
Pop up my Bathroom „Colour Selection“: Die 12 Farbtrends der ISH 2019 fürs Badezimmer – mit dem Lifestyle kommt auch wieder mehr Farbe ins Bad.
© Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS); Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Das von der Messe Frankfurt und der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) veranstaltete Trendforum Pop up my Bathroom auf der ISH 2019 zeigt mit der Inszenierung „Colour Selection“, welche Möglichkeiten sich mit den aktuellen Farbtrends im Interior Design für den Sanitärbereich eröffnen.
© Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS); Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Das von der Messe Frankfurt und der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) veranstaltete Trendforum Pop up my Bathroom auf der ISH 2019 zeigt mit der Inszenierung „Colour Selection“, welche Möglichkeiten sich mit den aktuellen Farbtrends im Interior Design für den Sanitärbereich eröffnen.
© Duravit; Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)
Das neue Weiß im Badezimmer? Grau ist der aktuelle gemeinsame farbliche Nenner im Badezimmer ─ sogar mit Zeitlosigkeitseffekt.
© Villeroy & Boch
Von der Natur inspiriertes Farbspektrum kommt auch als Zitat historischer Stile in Mode: braune Farbtöne bringen Wohnlichkeit ins Lifestyle-Badezimmer.
© Geberit
Ein Hauch von Luxus: Gold avanciert aktuell zu einem absoluten Highlight in der Badgestaltung.
© Alape
Das ist mal ein Statement: ein schwarzes Badezimmer! Waschtische, Armaturen (Dornbracht) und Accessoires bilden einen interessanten Kontrast zur Wand- und Bodengestaltung aus Marmor.
© Villeroy & Boch; Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)
Schon auf der ISH 2019 werden farbig provozierende Bäder zu sehen sein – von knalligen Waschtischen in Sanitärkeramik bis hin zu transparenten Badmöbeln in Blau und Grün: ein Top-Trend im Badezimmer.
© : Keuco; Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)
Die Königsklasse im Interior Design: Farbharmonien sorgen für Atmosphäre im Bad
© Grohe; Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)
Ton-in-Ton-Farbkonzepte verleihen einem Badezimmer auch bei einer mutigen Farbwahl eine ruhige Ausstrahlung. Eine Farbe übernimmt hierbei die Vorherrschaft in der Gestaltung.
© Hewi; Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)
Zwei Entwicklungen begünstigen den Trend zu einem in Grün getunkten Badezimmer: Erstens die Sehnsucht nach einer natürlichen Umgebung, in der die Natur als ursprüngliches Zuhause des Menschen empfunden werden kann. Und zweitens gilt Grün als Trendfarbe im Interior Design.
© Bette | VDS
Pastelltöne liegen im Einrichtungsbereich im Trend – Mint, Rosa oder ein helles Blau wirken freundlich und setzen farbige Akzente. Mit pastelligen Badezimmern schafft man sich eine schöne, neue Welt, mal poppig, mal verträumt.
© Hansgrohe
Greige steht beispielhaft für eine Kategorie von Farben, die mit einer zweiten Farbe eine dauerhafte Verbindung eingehen und etwas Neues schaffen. Ähnlich wie Grau hat Greige damit das Zeug zum neuen Weiß im Badezimmer
© burgbad; Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)
Die Wiederentdeckung des Marmors im Interior Design unterstützt den Einsatz von blauen Sanitärprodukten. In Verbindung mit Sandtönen entwickelt Blau einen Wohnstil, der sich an den angesagten skandinavischen Einrichtungsstil anlehnt.
© burgbad; Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)
Die Farbe Weiß ist im Interior Design immer noch angesagt – im Badezimmer hat es die Farbe aufgrund seines Standard-Charakters allerdings schwer, auch wirklich als Trendfarbe wahrgenommen zu werden.