Aktuelles -

Roadshow: Iveco Daily on Tour

Der Iveco Daily hat sich zu einem bewährten Transporter entwickelt. Auf zwei parallelen Roadshows zeigt er alles, was er kann. Die Show startete am 28. Mai in Geilenkirchen.

Der Iveco Daily ist auf europäischem Level ein Bestseller aus Leistung. Er ist über die Jahre immer perfekter geworden und wurde 2015 seiner grundlegenden Erneuerung unterzogen. 80 % aller Teile sind dabei Neukonstruktionen. Eine entscheidende Ausweitung seiner Möglichkeiten ist seit kurzer Zeit die Verfügbarkeit eines Acht-Gang-Automatikgetriebes, das über einen Drehmomentwandler beschleunigt und dann seine Gangstufen ruckfrei und blitzschnell schaltet. Die Vorteile:optimale Motordrehzahlen, ein geschonter Antriebsstrang, niedrigere Wartungskosten und ein verschleißfreies Anfahren mit und ohne Hänger auch in schwierigsten Situationen.

Der Neue Daily bietet damit mehrere Besonderheiten: das erwähnte Himatic-Getriebe, sein maximales Sologewicht von nunmehr 7,2 Tonnen und ein Kastenwagenvolumen von fast 20 m3. Die nötige Power liefern passende Motorisierungen für jede Anwendung von bis zu 205 PS.

Das will Iveco mit einer groß angelegten Roadshow durch Deutschland beweisen und stellt mit jeweils zwölf ausgewählten Branchenmodellen zwei Demo-Flotten (Nord / Süd) auf die Räder. Anlaufstellen sind über ganz Deutschland verteilt Händler und Niederlassungen, bei denen man sich ausgiebig mit dem Neuen Daily befassen kann. Der „Fahrplan“ ist im Internet abrufbar.

www.iveco.com

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter