Installation & MSR -

Seminarreihe „Sichere Hausinstallation“ zieht Zwischenbilanz

Die deutschlandweit erfolgreiche Seminarreihe „Sichere Hausinstallation“ der Firmen Rehau, Judo und Grundfos begeisterte 2019 bereits viele Kunden. Eine Auswertung der vergangenen vier Jahre zeigt eine durchweg positive Bilanz.

Seit dem Start im Jahr 2016 führten die Veranstalter die Seminarreihe an 36 Standorten in ganz Deutschland durch. Wie die Teilnehmerzahlen zeigen, sind Fachleute der Sanitär- und Heizungsbranche bundesweit von dem Konzept der Veranstalter begeistert. Gebündelt in vier kompakten Vorträgen erhalten die Teilnehmer an einem halben Tag aktuelle, technisch kompakt aufbereitete und juristische Informationen zum Lebensmittel Nummer Eins: Trinkwasser.

„Das Erfolgsrezept zeigt seine Wirkung in dem tollen Zuspruch unserer Teilnehmer. So konnten wir mittlerweile knapp 2.500 Kunden zu dieser Seminarreihe begrüßen“, sagt Claus Sperber, Schulungsleiter bei Judo Wasseraufbereitung. Dabei legen die Veranstalter immer besonderen Wert darauf, technische Anforderungen genau zu beleuchten und mit praktischen Lösungsvorschlägen zu verbinden. Zusätzlich gibt es wichtige juristische Informationen und Tipps vom Fachanwalt für Baurecht Dr. Hendrik Hunold aus München, beispielweise zu aktuellen Themen wie der neuen Baurechtsreform des BGB, den Besonderheiten im Vertragsrecht sowie zur Hinweispflicht.

Veranstaltungsthemen 2019

Im Jahr 2019 beschäftigte sich die Veranstaltungsreihe unter anderem speziell mit der Frage „Zunahme der Bauschäden um 89 % – Wie sicher ist die Trinkwasserinstallation?“ Weitere Themen, die bei den einzelnen Fachvorträgen besonders im Fokus lagen, waren zudem:

  • Die Kaltwassertemperatur als Installationsproblem der Zukunft.
  • Der intelligente Pumpenbetrieb – Effizienz und Versorgungssicherheit optimieren.
  • Trinkwasserqualität: Prüfpflichten, Betriebssicherheit und Hygiene.
  • Im juristischen Teil: u. a. das Vermeiden von Fallen im Werkvertrag.

Im Anschluss an die Seminare diskutierten Teilnehmer und Veranstalter ausgiebig miteinander. Viele nutzten die Chancen, sich mit Kollegen, den Herstellern und dem Fachanwalt über aktuelle Themen der täglichen Arbeit auszutauschen und sich in lockerer Runde und angenehmer Atmosphäre über aktuelle Trends zu unterhalten.

Weitere Infos finden Interessierte unter der Seminar-Website www.sichere-hausinstallation.de oder direkt bei den Firmen Rehau, Grundfos und Judo.

Seminarreihe Heizungstechnik 2020

Besuchen Sie uns außerdem im Herbst 2019 bei unserer zweiten Seminarreihe mit dem Titel „Heizungstechnik 2020“, die wir gemeinsam mit der Firma Wolf aus dem bayerischen Mainburg an folgenden Terminen anbieten:

  • 29.10.2019 in Travemünde
  • 30.10.2019 in Berlin
  • 12.11.2019 in Bad Staffelstein
  • 13.11.2019 in Gera
  • 14.11.2019 in Oschersleben
  • 26.11.2019 in Bad Zwischenahn
  • 27.11.2019 in Melle / Osnabrück
  • 28.11.2019 in Gelsenkirchen
  • 03.12.2019 in Mainburg
  • 04.12.2019 in Ravensburg
  • 05.12.2019 in Winnenden

Anmeldungen zur „Seminarreihe Heizungstechnik 2020“ sind unter www.sichere-heizungsanlagen.de möglich.

Die Veranstalter in eigener Sache

„An dieser Stelle möchten wir uns als Hersteller bei allen, sprich bei unseren Seminarteilnehmern, für den überragenden Zuspruch, ihre Treue und das tolle Feedback bedanken. Denn ohne sie alle wäre eine solche Erfolgsgeschichte nicht möglich“, freuen sich die Veranstalter. „Sollte eine Region bis jetzt nicht dabei gewesen sein, können Interessierte gerne direkt mit uns Kontakt aufnehmen. Wir sind stets bemüht, allen Wünschen möglichst zeitnah gerecht zu werden. In diesem Sinne freuen wir uns bereits heute auf ein Wiedersehen in 2020.“

www.judo.eu

www.rehau.de

www.grundfos.de

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter