Branche -

SHK AG: neuer Bereichsleiter Mitglieder- und Servicemanagement

Matthias Hagerott übernimmt ab 1. März 2020 die Verantwortung für den Vertriebsbereich der SHK. Neben dem klassischen Mitgliedermanagement zählen hierzu die Themen Erfahrungsaustausch und Service der Verbundgruppe.

„Handwerk gelernt, eine Einkaufskooperation für Fensterbauer mitgegründet und nicht zuletzt viele Jahre Erfahrung als Regional- und Vertriebsleiter in der Verbundszene: Der bisherige Werdegang von Matthias Hagerott passt optimal zu seiner neuen, beruflichen Herausforderung“, freut sich die SHK AG. Als gesamtverantwortlicher Bereichsleiter für das Mitglieder- und Servicemanagement verstärkt er ab 1. März 2020 die Verbundgruppe SHK. Sein Tätigkeitsfeld umfasst das Mitgliedermanagement sowie die Entwicklung des Servicebereichs und der ERFA-Arbeit (Erfahrungsaustausch).

Neben der direkten Mitgliederentwicklung liegt Matthias Hagerott letzteres besonders am Herzen: „Durch den Erfahrungsaustausch in Bezug auf Unternehmensprozesse und die Betriebsbesichtigung durch Kolleginnen und Kollegen, gewinnen ERFA-Teilnehmer/innen in jedem Fall. Diese Netzwerke sind enorm wichtig – sie repräsentieren einen starken, zukunftsfähigen Verbund. Ich freue mich darauf, meine bisherigen Erfahrungen und Ideen in die SHK einzubringen.“

Zuletzt verantwortete Hagerott den Vertriebsbereich der Creative Partner GmbH & Co. KG und war davor als Verbundmanager bei der Vario Einkaufsgemeinschaft GmbH tätig.

www.shknet.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter