Heizung -

Si-Anwendertreffen zur Vitovalor 300-P

Viessmann und E.ON hatten im Sommer 2015 zur Markteinführung vier Vitovalor 300-P verlost. Bei einem Anwendertreffen in München berichteten zwei Gewinner über ihre alltäglichen Erfahrungen mit den Brennstoffzellen-Heizgeräten.

„Aus dem Blickwickel des Herstellers ist nicht nur das Entwickeln und Testen einer solchen Technologie wichtig für uns, sondern auch die Rückmeldung von Langzeitnutzern“, sagte Dr. Thomas Beck, Teamleiter Key Account Energieversorgung bei Viessmann Deutschland, vor dem Gespräch am 9. Juni in der Konzernzentrale von E.ON. Dorthin hatte Dr. Martin Endress, der den Bereich Bestandskunden bei E.ON leitet, zwei Gewinner eingeladen: Monika Oesinghaus und ihren Sohn Frank aus dem ostholsteinischen Bad Malente sowie Anton Plabst aus der oberbayerischen Gemeinde Poing.

Sie berichteten über ihre alltäglichen Erfahrungen mit den Brennstoffzellen-Heizgeräten. Von Seiten des Herstellers und Energieversorgers war man neugierig, wie sich die innovative Mini-KWK-Anlage nach mehr als einer Heizperiode bewährt hat.

Den gesamten Beitrag über die „Erfahrungen der Gewinner“ können Sie hier nachlesen.

© si-shk.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen