Branche -

Verstärkung im Vertrieb bei Hotmobil

Zum 1. Oktober 2020 übernahm Alexander Wiesböck bei Hotmobil, Vermietungspezialist für mobile Energiezentralen, das Vertriebsgebiet Ost von Jörg Heinl, der zukünftig als Key-Account-Manager bundesweit tätig sein wird.

Der ausgebildete Maschinenbau-Techniker Alexander Wiesböck ist neu im Vertriebsteam des Vermietungsspezialisten. Der 40-jährige Technikexperte war viele Jahre im Vertrieb für Hochleistungsöle, sowie im Mietgeschäft für druckbetriebene Industriereinigungsgeräte tätig und konnte hier wertvolle Erfahrungen sammeln. Als größte Herausforderung bei seiner neuen Tätigkeit sieht Alexander Wiesböck die proaktive, individuelle Kundenbetreuung bei technisch anspruchsvollen Miet- und Kaufanfragen. „Die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu verstehen und hierfür optimale und effiziente Lösungen in Zusammenarbeit mit einem starken Team zu finden, dieser Aufgabe stellen wir uns jeden Tag aufs Neue!“, so beschreibt der neue Vertriebsmitarbeiter seine Aufgabenstellung bei Hotmobil.

Jörg Heinl (61), der die Kunden im Vertriebsgebiet Ost in den vergangenen sieben Jahren betreute, konzentriert sich zukünftig als Key-Account-Manager bundesweit auf Großkunden bei der Planung und Durchführung von mobilen Wärme-, Kälte- und Dampfkonzepten für Großprojekte in den Bereichen Industrie, Bau und Kommunen.

Die Marke Hotmobil steht laut eigenen Angaben seit der Gründung der Firma vor mehr als 26 Jahren für innovative mobile Energielösungen. Zur Servicephilosophie des Vermietungsspezialisten, der seine mobilen Energiezentralen ausschließlich in Deutschland produziert, gehört auch ein engmaschiges, umfassend ausgestattetes Niederlassungsnetz mit bundesweit neun eigenen Standorten. Die regionale Präsenz sichert gleichermaßen eine schnelle Reaktionszeit und lösungsorientierte Flexibilität durch praxiserfahrenes Fachpersonal, heißt es weiter.

www.hotmobil.de

Verwandte Inhalte
© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter