Aktuelles -

Vigour eröffnet digitalen Messestand

Bisher fiel das Messejahr 2020 dem Corona-Virus zum Opfer. Keine Fachgespräche vor Ort, keine Produktneuheiten und Services an eindrucksvollen Ständen in riesigen Hallen. Wann sich die ersten Messepforten wieder öffnen, ist unsicher. Mit einem digitalen Messestand will Vigour deshalb jetzt die Wartezeit bis zum nächsten Live-Event verkürzen.

Besucher können sich auf dem digitalen Messestand durch eine virtuelle Produkt- und Servicewelt klicken, auf Entdeckungsreise gehen und von Informationen aus erster Hand profitieren. Ein Klick auf den Start-Button und schon beginnt der virtuelle Rundgang über den Vigour-Messestand. Geschäftsführer Alexander Gelsdorf nimmt die Besucher nach dem Check-In in Empfang und gibt dabei einen ersten Überblick über das Programm – vom Relaunch der Designlinie clivia über die Duschabtrennung Vigour individual 3.0 bis zum neuen Leuchten-Programm. „Vigour ist der Hersteller, der den gesamten Lebensraum Bad aus einer Hand abdeckt. Neben den Neuheiten prägt damit auch die Produktvielfalt den virtuellen Messestand. Diese Reise lohnt sich. Unsere Besucher entdecken quasi mit einem Ticket die gesamte Welt“, betont Alexander Gelsdorf. Mit einem Mausklick oder dem Cursor bewegt sich der Besucher schließlich über den Messestand, kann sich innerhalb der einzelnen Designlinien – zu sehen in verschiedenen Gates – optisch und inhaltlich informieren, begleitet von einer Vigour-Expertin. Unter dem Slogan „clever kombiniert“ präsentiert der Hersteller die Designlinie clivia, mit der dem Fachhandwerk jetzt auch im unteren Preissegment eine Designlinie mit einer Designsprache über sämtliche Produkte hinweg zur Verfügung steht. Gleichzeitig kann sich der Besucher über Einblicke in die große Produktauswahl der preisgekrönten Designlinien Vigour vogue und white sowie der Designlinie derby mit ihren mehr als 50.000 Produkten freuen.

Produktinnovationen auf dem digitalen Messestand

Eine Neuheit stellt der Hersteller mit der Vigour individual 3.0 Pendeltür vor. Laut Hersteller ist sie eine „Duschabtrennung für alles. Für alle Böden, alle Größen und alle Nischen“. Wenn das Fachhandwerk dieses „Multitalent“ am Lager habe, sei der Betrieb auf der Baustelle für alles gewappnet, heißt es. Dazu ist auch eine passende Beleuchtung fürs Bad erhältlich. Abgestimmt auf die jeweilige Einrichtung sowie die gewünschte Lichtcharakteristik lassen sich mit Vigour individual Licht sowohl das gesamte Badezimmer als auch einzelne Produkte in Szene setzen.

Hier geht es zum digitalen Messestand.

www.vigour.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter