-

Farbkonzept by Gesa Hansen/Bathroom Poetry Villeroy & Boch

Die renommierte Designerin Gesa Hansen (Label: „ The Hansen Family“) kreierte in Zusammenarbeit mit Villeroy & Boch ein neues Farbkonzept bestehend aus zwölf Farben und drei neutralen Tönen. Inspiriert vom prächtigen Farbenspiel der Jahreszeiten in Paris hat die Designerin Gesa Hansen ein Farbkonzept für das Badezimmer entwickelt, das auf verschiedenen Nuancen basiert. Mit vier harmonischen Farbwelten sowie einer Reihe aus dem Schwarz-Grau-Spektrum greift Gesa Hansen den Interior-Trend nach mutigen Farben auf und adaptiert ihn gemeinsam mit Villeroy & Boch auf den Bad- und Wellnessbereich. Das Konzept wird als Jahreszeitenkonzept für die „Artis“-Waschtische und freistehenden Badewannen vermarktet. Gesa Hansen ist im Jahr 2016 das Gesicht des Farbkonzepts und damit Teil der designfokussierten Kampagne ­„Bathroom Poetry“. Sie ist das Testimonial auf Messen und Events, in PR, Social Media und Online-Marketing. Zur Unterstützung der Online-Kampagne wurde eine vielfältige Auswahl an Instrumenten aus dem Marketing-Mix verwendet. ­Hierunter zählen aufwendige Präsentationen des Farbkonzepts auf Messen und Events wie der IMM in Köln, der KBC in Shanghai oder der HomeDepot in Wien. Das Farbkonzept wird über den Start im Jahr 2016 hinaus kontinuierlich erweitert und in einer Extension der Kampagne fortgeführt.
Die Kampagne findet online (www.villeroy-boch.de/produkte/bad-und-wellness/badgestaltung/inspirationen/farben-im-badezimmer.html; www.youtube.com/watch?v=bSZmQ2JtGHQ; www.youtube.com/watch?v=CsH7b_CxNYk) als auch offline hohen Zuspruch und wird daher auch 2017 fortgesetzt und erweitert.

© si-shk.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter