Apps -

WerkerApp zur Baustellendokumentation in neuer Version

Die WerkerApp des Nürnberger Start-ups 1. Blitz + Donner GmbH hat einige Erweiterungen bekommen und funktioniert jetzt auch im Offline-Modus.

Themenseite: Apps

Die neue WerkerApp erscheint für die beiden gängigsten Betriebssysteme Android (z. B. Samsung) und iOS (Apple). Statt mühsam mit Kamera und Notizzettel die Baustelle zu dokumentieren, ermöglicht das digitale Tool dies mit wenigen Klicks: Baustelle anlegen, Mitarbeiter zuordnen, Fotos, Dokumente und Tätigkeiten festhalten, Projekte exportieren, Wetterdaten berücksichtigen.

Erweiterte Funktionen

Zu den bekannten Funktionen gesellen sich einige Erweiterungen. Markus Stipp, Produkt-Manager bei der 1. Blitz + Donner GmbH, sagt: „Die neue Version der WerkerApp wurde speziell für das jeweilige Smartphone-Betriebssystem programmiert, was sie schneller und leistungsstärker macht. Sie arbeitet auch ohne Internetverbindung und verbraucht wenig Datenvolumen. Die Nutzer können einfach Projektteams erstellen und verglichen mit der Vorgängerversion deutlich mehr Bilder hochladen.“

Die neue WerkerApp ist eine Reaktion auf Marktbedürfnisse und Kundenanforderungen: Eine mangelhafte Netzabdeckung ist in Deutschland nach wie vor ein Problem und erschwerte bislang den App-Einsatz auf der Baustelle oder im Kellergeschoss. Durch ihre Offline-Fähigkeit will sich die WerkerApp hier von ihren Mitbewerbern abheben. „In den kommenden Wochen werden wir weitere nützliche Funktionen integrieren, zum Beispiel die Möglichkeit der Zeiterfassung“, sagt Markus Stipp mit Blick auf den aktuellen Rollout.

Einstieg in die Digitalisierung

Digitalisierung ist für viele Handwerksbetriebe immer noch Neuland. Angst vor hohen Investitionen oder fehlendem Know-how lässt viele vor dem Einsatz von Software-Lösungen zurückschrecken. Die Folge sind mangelhafte Baustellendokumentationen und betriebswirtschaftliche Nachteile: Erbrachte Leistungen werden nicht abgerechnet, aufgrund mangelnder Dokumentation kommt es zu Regressansprüchen.

Die 1. Blitz + Donner GmbH will Handwerkern den Digitalisierungseinstieg erleichtern. „Unsere WerkerApp ist leicht zu bedienen, höchst selbsterklärend und absolut datenschutzkonform. Die Baustellendokumentation geht deutlich schneller von der Hand, gemäß dem Motto ‚Weniger Papierkram, mehr echtes Handwerk‘“, betont Frank Wiedemann, Geschäftsführer der 1. Blitz + Donner GmbH.

Die WerkerApp kann 30 Tage lang gratis getestet werden, Interessierte können sich dazu hier registrieren. Die App ist downloadbar im Google Play Store und im App Store.

Produktmanager Markus Stipp erklärt die WerkerApp

www.werkerapp.com

© si-shk.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter