Aktuelles -

Werkzeug digital verwalten mit den Viega Tool Services

Mit den neuen Viega Tool Services sowie einer entsprechenden App ermöglicht Systemanbieter Viega jetzt unter anderem die digitale Verwaltung und Einsatzplanung von Werkzeugen. Das macht die Arbeitsabläufe effizienter, reduziert Verluste und verhindert beispielsweise Leerfahrten, weil Werkzeuge beim Start zur Baustelle vergessen wurden.

Die digitalen Viega-Services umfassen unter anderem die Vor-Ort-Einrichtung und Inbetriebnahme der smarten Pressmaschinen Pressgun 6 Plus sowie der ebenfalls angebotenen Tracker für Fremdwerkzeuge, eine Schulung, Beratung über die Viega-Hotline und Wartungsservices für die Viega-Werkzeuge und das entsprechende Zubehör.

Der vollständige Zugriff auf die „Viega Tool Services“ erfolgt browsergestützt beispielsweise aus dem Büro des Handwerksbetriebes. Ausgewählte Funktionalitäten zu den smarten Pressmaschinen stehen über die Viega-App auch auf dem Smartphone zur Verfügung.

Viega Tool Services bieten mehr Übersicht und Planungssicherheit

Der Arbeitsalltag von SHK-Fachhandwerksbetrieben ist herausfordernd und wird zunehmend komplexer. Denn der guten Auftragslage stehen beispielsweise der Fachkräftemangel, komplexer werdende Regelwerke und nicht zuletzt die immer häufiger notwendigen Dokumentationen rund um die Arbeiten selbst gegenüber. Eine erfolgversprechende Lösung bietet hier die Digitalisierung aller Geschäftsbereiche, um darüber zu klar definierten und möglichst lückenlos dokumentierten Prozessen von hoher Effizienz zu kommen.

Und genau an diesem Punkt setzen die Viega Tool Services an. Die neuen smarten Pressmaschinen der Pressgun-Generation und die mit einem von Viega angebotenen Tracker ausgestatteten sonstigen Werkzeuge oder Betriebsmittel können damit beispielsweise online nachverfolgt, rundum notwendige Services verwaltet oder digital mit allen notwendigen Dokumenten hinterlegt werden. Dazu zählt auch der Nachweis für die Betriebssicherheit der jeweiligen Maschinen vom Arbeitsschutz – Stichwort: E-Check.

Durch diese Cloud-basierten Online-Tools hat der SHK-Handwerker immer den Überblick, wo welche Werkzeuge gerade im Einsatz sind oder wann sie zum Beispiel aufgrund einer Wartung oder einer eventuellen Beschädigung nicht zur Verfügung stehen. Das erleichtert in Kombination mit einer Zuordnung der Werkzeuge zu den Mitarbeitern, auf einen Werkstattwagen oder zu einem zeitlich definierten Bauprojekt die Disposition. Gleichzeitig reduziert sich durch die zentrale, automatisch aktualisierte digitale Verwaltung das Verlustrisiko.

Leistungsumfänge individuell buchbar

Die Viega Tool Services sind ab sofort verfügbar und können mit verschiedenen Leistungsumfängen gebucht werden. Das kostenlose Basic-Paket umfasst unter anderem die Verwaltung der Viega-Werkzeuge und des Viega-Zubehörs per App oder Internet-Browser, die automatische Nachverfolgung von Wartungs- und Reparaturservices sowie die Steuerung der Viega-Pressmaschinen Pressgun 6 Plus bzw. Pressgun Picco 6 Plus. Der Kunde hat außerdem die Möglichkeit, aus der Webanwendung heraus den Servicepartner mit einer Wartung des Presswerkzeugs zu beauftragen.

In den Ausbaupaketen kann die Verwaltung von übrigen Arbeitsgeräten, die Zuordnung der Werkzeuge und Betriebsmittel zu einzelnen Mitarbeitern oder Projekten, der Vollständigkeitscheck oder die Möglichkeit zum Hinterlegen von Dokumenten hinzugebucht werden. Durch den von Viega angebotenen Tracker wird es außerdem möglich sein, auch den zuletzt gemeldeten Standort dieser Werkzeuge aus der Ferne einzusehen.

www.viega.de

© si-shk.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter