Büro & Baustelle -

Wiedemann-Gruppe überarbeitet Online-Shop

Die Wiedemann-Gruppe hat ihren Online-Shop überarbeitet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Sarstedt richtet sich mit seinem Angebot vor allem an Handwerker und Firmen, die bei Wiedemann das Material für ihre Aufträge bestellen.

„Schneller, besser, übersichtlicher“ sei der Auftritt geworden, sagt Thorben Rump, E-Commerce-Koordinator bei Wiedemann. „Im Grunde ist es so, als stünden Sie direkt vorm Regal. Nur bequemer.“ Es seien nicht mehr als drei Schritte nötig: Anmelden, aussuchen, bestellen – und fertig.

Das neue Design des Online-Shops erleichtert Überblick und Benutzerführung, die Seite ist schneller geworden. Eine Million Produkte stehen in der Suchfunktion zur Auswahl, man findet sie über Volltext, Synonyme oder Artikelnummern. Klickt man das gesuchte Produkt an, stehen sofort weitere Informationen zur Verfügung: Bilder, Explosionszeichnungen oder Skizzen, Varianten-Auswahl – und bei vielen Produkten auch die anzunehmenden Montagezeiten. Verfügbarkeitsanzeige, aufgeschlüsselt nach Standorten, und Echtpreise sind natürlich auch dabei. Man kann Favoriten speichern und Waren vergleichen. Die bekannten Wiedemann-Webkataloge sind technisch und optisch optimal in den Shop integriert.

Zu den Besonderheiten gehört die Möglichkeit, mehrere Warenkörbe anzulegen – wichtig für Kunden, die für unterschiedliche Baustellen einkaufen. Und das so genannte Auschecken wurde vervollkommnet. Thorben Rump: „Alles lässt sich noch einmal überprüfen, zudem kann jeder Kunde jederzeit auf sein komplettes Bestell- und Rechnungsarchiv zugreifen.“ Dass die Kommunikation über eine sichere Verbindung stattfindet, versteht sich von selbst.

www.wiedemann.de

© si-shk.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Newsletter