Büro & Baustelle -

ZVSHK kooperiert mit Softwareunternehmen …

… und unterstützt Handwerksbetriebe beim Online-Vertrieb

Innungsbetriebe des SHK-Handwerks erhalten Sonderkonditionen auf die ­Angebote des Softwareunternehmens Lokalleads rund um die Kundengewinnung und Angebotsstellung im Internet. Denn der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) hat im April eine Kooperation mit dem Berliner Dienstleister vereinbart.

„Betriebe der SHK-Verbandsorgani­sa­tion erhalten nun bei einem Neuvertrag mit Lokalleads Rabatte auf einmalige und monatliche Kosten, wie etwa die Einrichtung des Angebots und Budget­rechners“, teilte der Verband im Mai mit. Dieser wird in den eigenen Online-Auftritt des Handwerksbetriebs eingebunden und soll individuelle Angebote für interessierte Kunden generieren. „Unsere Betriebe sind mit Abstand die ersten Ansprechpartner für modernisierungswillige Eigenheimbesitzer. Aber wir wissen auch, dass diese Kunden sich vorher oder parallel im Internet über Produkte, Dienstleistungen und Kosten informieren“, sagte Andreas Müller, Hauptgeschäftsführer des ZVSHK. „Die Automatisierung von Online-Angeboten ist ein wichtiger Schritt, da so jeder Handwerker orts- und zeitunabhängig einen individuellen und digitalen Verkaufsdialog mit seinen Kunden beginnen kann”, erklärte Müller.

Die Kooperation mit Lokalleads hat maßgeblich die Strategiegruppe Verkauf im ZVSHK angestoßen. Hier arbeiten SHK-Unternehmer von führenden Betrieben meist mit eigenen Ausstellungen zusammen, um für die Kollegen aus den Innungsbetrieben der Organisation marktreife Lösungen zur Optimierung der Geschäftsabläufe zu finden und zu entwickeln. Das Angebot spezifischer Automatisierungssoftware zur Angebotserstellung und Vertriebsunterstützung von Lokalleads wird für weitere Gewerke schrittweise ausgebaut, heißt es weiter aus Sankt Augustin. Es umfasst auf Wunsch auch das Online-Marketing und die Webseiten-Erstellung.

„Mit der Kooperation wollen wir den Innungsbetrieben ein attraktives Angebot zum Einstieg in den digitalen Vertriebsprozess unterbreiten“, sagte Andreas Müller. Die Chancen der Digitalisierung und der damit verbundenen betrieblichen Prozessoptimierungen liegen auf der Hand: Ist die Software zur Automatisierung ihrer Angebotserstellung einmal eingerichtet, so können Betriebe von einer Zeitersparnis bei gleichbleibender Informationsqualität profitieren. Max Franke, Geschäftsführer von Lokalleads, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass der ZVSHK seinen Mitgliedern unsere bewährte Cloud-Technologie zur Online-Angebotsautomatisierung zur Verfügung stellt. Unser Team begleitet selbstverständlich jeden Betrieb individuell bei der Einführung und erfolgreichen Nutzung unserer Software zur betriebliche Prozessoptimierung und Gewinnung von lukrativen Aufträgen.“

www.zvshk.de

© si-shk.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen