Apps -

ZVSHK startet eigene App

SHK-Fachunternehmer können aktuelle Informationen, Hinweise auf Veranstaltungen, diverse Branchenadressen oder Statements zu wichtigen Themen jetzt auch unterwegs mit der offiziellen Eckring-App des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) abrufen.

Themenseite: Apps

Der Zentralverband ergänzt sein digitales Kommunikationsangebot für Handwerksunternehmer. „Mit der Eckring-App, die jetzt zum Download bereit steht, lässt sich komfortabel unterwegs abrufen, was für den Fachbetrieb nützlich ist und was man in der Branche wissen sollte“, teilte der ZVSHK Anfang Oktober mit. Die SHK-Berufsorganisation hat diese App für die Fachbetriebe entwickelt, damit die Geschäftsabläufe noch einen Tick effizienter werden. „Weil die nötige Information zur richtigen Zeit viel bewirken kann, soll die Eckring-App als Branchendienst in Zukunft möglichst viele gute Dienste leisten“, heißt es aus Sankt Augustin.

Elektronischer Branchenführer

Gestartet ist der elektronische Branchenführer zunächst mit SHK-News, Statements sowie Adressen von Herstellern und Großhändlern. Auch gibt es einen SHK-Terminkalender, aus dem ein wichtiges Datum in den eigenen Kalender automatisch per Touch übernommen werden kann. Geplant ist laut ZVSHK, dass der Unternehmer künftig mit Hilfe der App auch aus einem umfangreichen Angebot an Meldungen selektieren kann, zu welchen Themen er informiert werden möchte. Mit der Eckring-App wird nach Verbandsangaben das Ziel verfolgt, wichtige Impulse ins Fachhandwerk zu tragen, damit daraus ein geldwerter Vorteil entstehen kann.

Wahlweise für die Betriebssysteme Android oder IOS (Apple-Geräte) kann die Applikation kostenlos im jeweiligen Store und unter www.zvshk.de/Eckring-App heruntergeladen werden.

www.zvshk.de

Verwandte Inhalte
© si-shk.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können. Sollten Sie noch kein Login haben, so melden Sie sich hier an.
LOGIN

* Pflichtfelder bitte ausfüllen