Airflow zeigt Lösungen für gesundes Raumklima

Die Versorgung mit guter Luft bildet die Basis für menschliche Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden in Gebäuden. Seine neuesten Produkthighlights zu diesem Thema präsentiert der Lüftungsspezialist Airflow vom 17. bis zum 19. November 2022 live auf der GET Nord in Hamburg.

Hauptattraktion des Airflow-Messeauftritts zur GET Nord 2022 sind die zentralen Lüftungsgeräte der Serie Duplexbase sowie die Multifunktionsmessgeräte der Serie TA500. – © Airflow Lufttechnik GmbH

Hauptattraktion des Messestands sind die zentralen Lüftungsgeräte der neuen Serie Duplexbase: Ob im Innen- oder Außenbereich, freistehend oder deckenmontiert, in großzügigen oder beengten Raumverhältnissen – die flexiblen Allroundtalente bieten für jede Montagesituation eine passende Lösung.

Ein weiteres Highlight sind die Multifunktionsmessgeräte der Produktserie TA500. Die handlichen Messgeräte im ergonomischen Design verfügen über eine intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche mit hochauflösendem Farbdisplay und sind für den Einsatz mit einer breiten Palette von Plug-in-Sonden zur Messung von Luftgeschwindigkeit, Temperatur, relativer Luftfeuchtigkeit, CO und CO2 konzipiert. Besonders hervorzuheben ist beim Modell TA 550 die Gittermessung für Kanaltraversen nach ISO EN 12599. Damit ist die Serie TA500 die ideale Ergänzung des breiten Portfolios an Handmessgeräten zur Einregulierung von HLK-Systemen und Überwachung der Innenraumluftqualität.

Abgerundet wird das Angebot durch weitere Messgeräte und verschiedene CO2-Monitore. Für frischen Wind am Messestand sorgen außerdem die dezentralen Lüftungsgeräte der Serie Duplex-Vent. Dank ihres flüsterleisen Betriebs eignen sich die montagefreundlichen Geräte optimal zur Nachrüstung in Schulen und Kitas.

Weitere Informationen zu den Produkthighlights und dem breiten Sortiment an Lüftungs- und Messgeräten erhalten Besucher der GET Nord 2022 in Halle B6, Stand 321.

www.airflow.de