Kampf gegen illegalen Handel mit F-Gasen

Bis 2030 wollen die EU-Mitgliedsstaaten den Verbrauch klimaschädlicher teilfluorierter Kohlenwasserstoffe (HFKW) um rund 80 % senken. Allerdings konnte durch die bisherigen Regelungen ein illegaler Handel mit den so genannten F-Gasen nicht vollends verhindert werden. Daher hat die Bundesregierung im Februar 2021 eine entsprechende Änderung des Chemikaliengesetzes beschlossen. › mehr
- Anzeige -

Dreifach-Schutz: Mehr Gesundheit mit Wohnraumlüftung

Das Thema Gesundheit steht aufgrund der Corona-Pandemie zurzeit verstärkt im Fokus. Die kontrollierte Wohnraumlüftung kann einen erheblichen Beitrag zu einem gesunden Wohnklima leisten. Das Lüftungssystem freeAir von bluMartin schützt gleich dreifach vor Infektionen, Schadstoffen, Feinstaub und zu großer Trockenheit: Mittels bedarfsgeführtem Luftaustausch, einem intelligenten Feuchtmanagement und effektiven Feinstaubfiltern. › mehr

Aerosole in Kneipen reduzieren

80 % Zuschuss für den Einbau von Lüftungsanlagen. Gaststätten litten 2020 mit am meisten unter dem Lockdown. Trotz diverser Förderungen, wie der Novemberhilfe, schrumpften Liquidität und Kapital rapide. Um eine frühe Wiedereröffnung zu ermöglichen, müssen Gastwirte gerade im Winter neben den Abstands- und Hygieneregeln für eine regelmäßige Lüftung sorgen. Denn: „Wo viele Menschen auf engem [...] › mehr

Luftreinigungsgerät mit aktiver Bio-Dekontamination

Mit dem AP Bio Luftreiniger Raumluft dekontaminieren und virenfrei atmen. Nie war die Nachfrage von Luftreinigungsgeräten höher als heute. Mit der Covid-19-Pandemie hat sich die Raumlufttechnik rasant entwickelt. Jetzt wurde mit dem neuen AP Bio von FläktGroup ein Luftreinigungsgerät konzipiert, entwickelt und hergestellt, das die Raumluft nicht nur reinigt, sondern dekontaminiert. › mehr

Filterfreie Luftfilterung

Gerade in Innenräumen besteht erhöhte Gefahr sich mit Viren wie Covid-19 zu infizieren. Selbst die derzeitigen Regeln für die physische Distanzierung können die erhöhte Gefährdung nicht ausgleichen. › mehr

Plug-and-Play Viren-Luftreiniger

Der Lüftungsspezialist Vallox bringt mit seiner airCares Serie Luftreinigungsgeräte mit Luftumwälzung und Filtrierung auf den Markt, welche die Virenlast in Räumen nachweislich reduzieren. Der Abscheidegrad liegt bei 99,995 %. › mehr
- Anzeige -

Luftaustausch fördert Bildungserfolg

Die Qualität der Innenraumluft bei Bestandsgebäuden oder Neubauten ist wichtiger denn je. Gerade in Bildungseinrichtungen wie Schulen, Hochschulen oder Universitäten, aber auch in Kitas erfordert die Lüftungssituation besondere Aufmerksamkeit. › mehr

Luftreiniger senkt Aerosolkonzentration

In Klassenzimmern gilt die Regel, alle 20 Minuten für 5 Minuten stoß- oder querzulüften. Da die baulichen Gegebenheiten dies nicht überall in ausreichendem Maße ermöglichen, stehen diverse Luftreiniger am Markt zur Verfügung, um die Fensterlüftung sinnvoll zu ergänzen. Eine neue Studie des Steinbeis-Forschungszentrums Virtual Testing hat nun die Effekte auf die Aerosolkonzentration in einem Klassenraum simuliert und zusätzlich anhand von Vor-Ort-Messungen eines im Einsatz befindlichen professionellen Geräts der Wolf GmbH validiert. › mehr

» FGK bietet kompetente und umfangreiche Unterstützungsarbeit «

Aktuell viel diskutiert werden Themen wie richtiges Lüften, Raumluftqualität oder optimale Raumluftfeuchte. Auch die Politik trägt mit einem Förderprogramm der Erkenntnis Rechnung, dass raumlufttechnische Anlagen deutlich zur Reduktion der Infektionsgefahr in Gebäuden beitragen. Mit der Si-Redaktion sprach Günther Mertz, Geschäftsführer des Fachverbands Gebäude-­Klima e. V. (FGK) darüber, worauf es dabei besonders ankommt. › mehr